BM 7

BM 7 wurde zusammen mit seiner Mami auf der Straße gefunden, da war er erst einen Monat alt. Ohne Schutz, ohne Wärme, kaum eine Chance zu überleben.
Zum Glück wurden die beiden von Tierschützern gefunden und zu uns gebracht.
Das Leben hinter Gittern setzt im immer mehr zu. Er ist wirklich sehr gestresst und läuft viel umher und hechelt aufgeregt. Das eingesperrt sein auf wenigen Quadrahtmetern und bei einem so lauten Umfeld mit weit über 100 anderen Hunden tut ihm einfach nicht gut.

Er benötigt ein relativ ruhiges, verständnisvolles Zuhause. Wenn man ihm dort mit Liebe und Konsequenz die große Welt zeigt, wird er ganz bestimmt ein absolut treuer Begleiter. Derzeit ist er mit Menschen zwar absolut freundlich aber etwas vorsichtig, mit seinen Artgenossen hingegen versteht er sich blendend. Daher wäre ein souveräner Ersthund definitiv von Vorteil. Von ihm könnte er sich vieles abschauen.

Er ist ca. 2015 geboren, etwa 53 cm groß und kastriert.
Aber um in unsere Vermittlungsgalerie umziehen zu können und gesehen zu werden, braucht er erstmal einen Namen.
Deswegen sucht er einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich sein Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Sein Pate darf sich einen Namen für ihn aussuchen.

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag der gespendet wird fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern allen unseren Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier ein Video von dem tollen Kerl zusammen mit seiner Mutter aus März 2018