Sakura
ca. 35 cm – das Flatteröhrchen
[14641 Pessin]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Sakura ist ganz frisch in Deutschland angekommen und lebt sich gerade noch in ihrer Pflegefamilie ein. In wenigen Tagen werden wir in der Lage sein mehr über sie zu berichten und auch aktuelle Fotos online stellen. Dann kann sie auch gern auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Interessenten, die sie kennenlernen möchten, können sich aber natürlich trotzdem schon gern bei uns melden.

Sie ist circa 4 Monate alt und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag vermittelt. 

Nachfolgend ihr alter Text aus Rumänien:

Sakura ist ein 3 Monate junges Hundemädchen, welche durch ihre großen Flatteröhrchen auffällt. Durch die Übernahme der Tötungsstation Racari konnte Sakura einem schlimmen Schicksal entgehen. Was aus ihr dort geworden wäre, möchte man sich gar nicht vorstellen. Das Schicksal der kleinen Motte, was sie bisher in ihrem jungen Leben erlebt, ausgehalten oder durchgemacht hat, wissen wir nicht, allerdings kann es für sie, durch eure Hilfe nur noch bergauf gehen. Uns Menschen zeigt sich RW6 schon relativ zutraulich gegenüber, jedoch bedarf es trotzdem noch einer großen Portion Liebe, Geduld und Vertrauen, dass aus dem kleinen Welpen eine tolle Wegbegleiterin wird. Die kleine Sakura wartet nun auf eine Pflegestelle oder noch besser eine Endstelle. Sakura wird eine kleinbleibende Hündin sein.