Chamber
35 cm – kleiner Notfall

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Obwohl für Hunde untereinander die Größe oft eine untergeordnete Rolle spielt, haben es die kleinen Hunde bei uns im Shelter schwer. Und unser kleiner Chamber ist ein echter Unglückswurm, denn er hat sich wohl mit dem falschen Gegenüber angelegt. Er hatte eine ganz heftige Beißerei  und wurde dabei so verletzt, dass seine Rute amputiert werden musste. Aber er hatte wirklich Glück im Unglück, denn das hätte noch ganz anders ausgehen können, mit seinen 35 cm hat er gegen einen großen, starken Rüden wirklich keine Chance. Er scheint auch froh zu sein, dass er so viel Glück hatte, denn er erholt sich in unserem Krankenzimmer sehr gut, die Wunde sieht sehr gut aus und er hat sich schon damit abgefunden, dass er nun mit seinem ganzen Hinterteil wackeln muss wenn er sich freut. Nun hoffen wir, dass er schnell ein schönes Zuhause findet, damit wir ihn nicht wieder zurück in einen Zwinger stecken müssen, denn das wäre für ihn natürlich Horror pur.

Wenn Sie Interesse an Chamber haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Chamber ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Manuela Linnemann hat die Patenschaft für Chamber übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!