Balou
18 cm – der Fluffige
[52525 Heinsberg]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unser 6-monatige junger Balou wurde zusammen mit seinen 3 Geschwistern einfach ohne Mama auf einem Feld ausgesetzt und dort seinem Schicksal überlassen. Glücklicherweise befand sich das Feld in der Nähe eines unserer Tierheime, so dass wir den Seelchen noch rechtzeitig ein schlimmeres Schicksal ersparen konnten.

Umso mehr freuen wir uns, dass der kleine Balou es nun auf seine Pflegestelle in Heinsberg geschafft hat und dem Traum einer eigenen Familie damit ein großes Stück nähergekommen ist.

Der neugierige Frechdachs ist im Pflegezuhause immer dabei uns steckt sein Lakritznäschen überall rein. Wo es was zu sehen gibt, da ist Balou sofort dabei. Kaum angekommen klettert er seinen Pflegeeltern auf den Schoss und genießt die Streicheleinheiten und die Königsaussicht von oben. Am liebsten hätte Balou gerne alles für sich, so sehr freut er sich über die Zuwendung, die er bislang noch nicht kannte. Da kann es auch schon mal passieren, dass er sein Krawallstimmchen nutzt, um seinen Unmut über das Teilen der Aufmerksamkeit zum Ausdruck zu bringen. Und so knuffig und goldig wir das finden, braucht Balou jetzt Sicherheit. Er braucht eine Familie, die ihm seine Unsicherheit nehmen kann und ihn souverän und mit klaren Strukturen durch die anstehende Sturm- und Drangzeit bringt. Denn auch kleine Minimänner müssen lernen. Daher würde Balou sich über den Besuch einer Hundeschule sicherlich sehr freuen.

Für Balou wünschen wir uns eine Familie, die einen kleinen Charakterkopf zu schätzen weiß und bereit ist, ihm seine neue Welt in seinem Tempo zu zeigen. Gegen einen souveränen Ersthund hätte Balou sicherlich nichts einzuwenden.

Balou ist circa 6 Monate jung, 18 cm groß und 3 kg leicht. Er wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit gültigem EU-Pass gegen eine Schutzgebühr von 300€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: