PM 212

Achtung, Suchtgefahr! Der ca. 1 Jahr alte PM 212 ist einfach nur traumhaft. Hat man dem 2017 geborenen Rüden erst einmal in die Augen geschaut und angefangen ihn zu streicheln, kann man sich gar nicht mehr von ihm losreißen, sondern will ihn am liebsten mit nach Hause nehmen. Mit einer Größe von 45 cm paßt er auch überall hin,  egal ob es um einen Platz im Auto geht oder ein Hundekissen im Wohnzimmer. Auch ein freies Plätzchen auf der Couch würde er sicher nicht verschmähen.  Aber zuerst braucht er eine liebe Person oder eine Familie die gerne das Zuhause mit ihm teilen würde, die ihm alles Notwendige beibringt , um ein harmonisches Miteinander so richtig zu geniessen. Dazu gehört unter anderem liebevolle Erziehung, ausreichende Bewegung, der Kontakt zu anderen Hunden, Schmuseeinheiten gesunde Ernährung. Wo ist er willkommen, wo darf er einziehen ?

Um in die Vermittlungsgalerie einziehen zu können, benötigt er jedoch zunächst einen Namen. Deswegen sucht er einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich sein Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Sein Pate darf sich einen Namen für ihn aussuchen!

Die Patenschaft kostet, pro Hund, 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!