Millie
35 cm – die schwarze Schönheit

Im Moment ist Millie gerade mal 35 cm groß, vielleicht wächst sie noch 2-3 cm aber sie wird ein kleiner Hund bleiben.  Sie hat gerade den ersten Winter ihres Lebens hinter sich gebracht und das war keine leichte Aufgabe.  Im Shelter müssen diese jungen Hunde zwar nicht mehr um ihr Leben bangen, aber hier kann nur die  Grundversorgung  sichergestellt werden. Deshalb suchen wir immer wieder händeringend nach einem guten Zuhause für unsere Schützlinge, damit sie eine Chance auf ein sicheres,  liebevolles und abwechslungsreiches Leben erhalten. 

Millie ist eine etwas vorsichtige und zurückhaltende, aber ganz liebe Hündin. Wir wünschen uns, dass auch sie bald von ihren Menschen gesehen wird.

Wenn Sie Interesse an Millie haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Millie ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Millies voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Saskia Wagner gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!