Loretta
ca. 57 cm – das Spielkind
[23617 Eckhorst]

Die junge Loretta glänzt mit ihren Welpeneigenschaften: Lernwillig, verspielt, aktiv und auch noch kuschelbedürftig stapft sie nun seit rund einem halben Jahr durch die Welt und ist kaum zu bremsen! Binnen kurzer Zeit schon zeigt sie sich stubenrein und kann auch schon – wenn auch für kurze Zeit – alleine bleiben. Bei so viel junger Lebensfreude ist es wohl verständlich, dass sowohl die Leinenführigkeit, als auch die Grundkommandos noch weiter geübt werden müssen. Aber im bisherigen Training zeigte sie sich bereits intelligent und motiviert!

Mit ihrem weißen „Schlabberlatz“ an ihrer Welpenbrust ist sie nicht nur eine bildschöne Hundedame, sondern auch noch eine einzigartige, die voller Neugier ihre neue Umgebung erkundet. Gegenüber Artgenossen ist sie zudem verträglich und spielt sehr gerne mit diesen. So kann sie gut als Teamspieler als Zweithund gehalten werden, gibt aber auch einen tollen Einzelhund ab. Dadurch, dass ihr großer Wille zu lernen so ausgeprägt ist, kann man sich mit ihr auch an Hundesport oder anderen aktiven Hobbys sehr gut probieren.

Da Madame noch so jung ist, ist es wichtig, dass ihre zukünftigen Futterspender dazu bereit sind, mit ihr alles zu üben, was es braucht, um eine wundervolle Hundedame zu werden. Zeit, Geduld und die gewisse Konsequenz, um den Kulleraugen im Zweifelsfall auch mal zu widerstehen sind sehr wichtig! Daher sucht Loretta einen Adoptanten oder eine Familie, die ihr genug Platz im Leben widmen und den aktiven Lebensstil mit ihr gerne teilen wollen.

Loretta ist ca. 6 Monate jung und bereits 57 cm groß. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: