Minou
26 cm – die Hoffnungvolle
[52525 Heinsberg]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Fröhlich trippelt Minou auf ihren kleinen Pfötchen hin und her, während sie die Streicheleinheiten genießt. Wenn man genau hinsieht, dann kann man dabei ihr zauberhaftes Lächeln erkennen.

Auf ihrer Pflegestelle hat sie es nicht immer leicht das Herz der Besucher zu erobern, denn ihre Welpenkameraden sind tollpatschig, neugierig und fordernd. Aber Minou ist anders. Minou liebt die Menschen leise. Die wunderschöne Seele Minou ist treu, prüfend, unaufdringlich und zart.

Aber Stille Wasser sind tief und so drängt sich die weise Minou nicht auf. Sie wartet hoffnungsvoll und geduldig auf diesen einen Menschen. Den Menschen, der ihr mit offenem Herzen begegnet und der sie nie mehr verlässt.

Natürlich kann Minou auch anders, aber dazu braucht sie erstmal Vertrauen. Am liebsten orientiert sie sich dabei an den anderen Hunden und lernt sehr schnell. Wir sind uns ganz sicher, dass Minou das Herz ihrer Menschen im Sturm erobern wird und ein treuer und sehr loyaler Wegbegleiter ist.

Für Minou wünschen wir uns dafür eine Familie, die unserer fabelhaften Maus ein liebevolles Zuhause geben kann. Über einen souveränen Ersthund, dem Minou über die Schulter schauen kann, würde sich die zarte Mademoiselle bestimmt auch sehr freuen.

Minou ist circa 5 Monate jung, 26 cm groß und wiegt 6 kg. Sie wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit gültigem EU-Pass gegen eine Schutzgebühr von 300€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien: