Strawberry-Capsunica
53 cm – die Verspielte

Diese junge Schönheit Strawberry-Capsunica wurde verlassen auf einem Feld in der Nähe der Klinik von Laura gefunden. Um ihren Hals war ein Draht gebunden und wir möchten uns nicht ausmalen, was mit ihr passiert wäre, wäre sie nicht zu Laura gekommen…

Die große Hündin mit dem schönen Blick hatte noch nicht sehr viel von ihrem Leben. Sie ist mit ihren 2 Jahren unglaublich verspielt und verschmust. Eine große Herzensbrecherin, die nur darauf wartet, zu zeigen, was für ein toller Hund sie ist.

Strawberry-Capsunica ist Ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Sollten Sie Interesse an Strawberry-Capsunica haben, wenden Sie sich bitte direkt an Laura Spieß, Natalie Witt oder Ramona Weikert oder an info@seelen-fuer-seelchen.de

Die Patenschaft für Strawberry-Capsunica hat Stephanie Ludwig-Weidemann übernommen und sorgt so für einen gefüllten Futternapf und die medizinische Versorgung.
Vielen Dank im Namen der Hunde!