Theo
35-40 cm – Der lachende Rotfuchs

Manchmal ist es uns unbegreiflich. Dieser hübsche junge Rüde wurde ganz alleine auf einem Feld gefunden, ohne Futter und Wasser weit und breit. Und trotzdem scheint er uns Menschen noch eine Chance zu geben. Es scheint fast, als würde er uns anlachen um uns zu sagen „okay, mein Lebensanfang war nicht so toll, aber jetzt will ich mit euch so richtig loslegen“.

Zum Glück ist Theo nun im sicheren Shelter, wo er sich zumindest um Wasser und Futter keine Sorgen machen braucht. Trotzdem ist es nicht ganz das, was er sich für sein weiteres Leben vorgestellt hat.

Deswegen würde der durchweg freundliche Rüde gerne endlich seine ganz eigene Familie finden. Fressen, spielen, lange Spaziergänge und abends dann mit seinen Menschen auf der Couch liegen – das wär’s.

Theo ist etwa 2016 geboren, ca. 40 cm groß und freundlich zu Mensch und Hund. Wer gibt ihm also eine Chance zu zeigen, was für ein toller Kerl in ihm steckt?

Wenn Sie Interesse an Theo haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden Sie sich direkt über unsere Facebookseite bei uns.

Theo ist ausreisefertig und könnte direkt mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des weiteren wird vor der Ausreise ein Test auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilarose.

Anita Oppedal hat die Patenschaft für Theo übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte Medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde