Spike S
ca. 35 cm – der freundliche Fuchs

Wieviel Pech man in einem kurzen Leben haben kann zeigt unser kleiner Spike. Er ist erst zwei Jahre alt und wurde von seinem Besitzer ausgesetzt. Leider passiert sowas recht häufig und nun hoffen wir, ein schönes Zuhause oder eine Pflegestelle für ihn zu finden.

Spike  ist etwa 35 cm groß und ca. 2016 geboren. Er ist sehr freundlich dem Menschen gegenüber und vertreibt sich die Zeit des Wartens mit seinen Hundefreunden. Trotzdem würde er das Leben im Shelter lieber gegen ein weiches Körbchen in einer Familie tauschen. Gerade für kleine Hunde ist das Leben besonders hart im Zwinger.

Wann ist es für ihn endlich soweit, dass auch er in dieses große weiße Auto steigen darf?

Wenn Sie Interesse an Spike haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Spike ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Sabine Schroenner sorgt monatlich für Spikes gefüllten Futternapf und seine medizinische Versorgung.

Seine Patin hat ihm diesen Namen gegeben, da er ihr gefiel und einfach gut zu dem süßen Burschen passt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!