Alle Beiträge von Seelen für Seelchen-Team

Benny
ca. 45cm – der Lebensfrohe

Benny ist etwa 2012 geboren  und stammt aus Barlad.  Er ist etwa 45 cm groß und hat eine kräftige Statue, wie es sich für einen jungen Rüden gehört. Er ist ein freundlicher Kerl, der gut mit seinen Artgenossen klar kommt. Er liebt trotz allem Menschen ganz besonders und hofft auf ein glückliches Leben in einer liebevollen Familie, die ihm ganz viele Kuscheleinheiten gibt aber auch bereit ist, ein wenig mit ihm zu Arbeiten. Benny verliert seinen Lebenswillen nicht, aber er wird immer dicker. Aus Frust frisst er den ganzen Tag. Wir möchten wirklich gern eine tolle Familie für diesen Burschen finden!

Wenn Sie Interesse an Benny haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Benny ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Bennys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seinen Paten Michael Goerke gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

benny

img_8015

img_8016

img_8018

img_8019

img_8021

Benny_Feb_1

Benny_Feb_2
Benny1_Dez_1
Benny1_Dez_2Benny1_Dez_3Benny1_Dez_4Benny1_Dez_5bm6

 

Nanami
ca. 50 cm – die Ernste

Nanami, ein wunderschöner Name für eine besondere Hündin. Nanami war eine sehr ängstliche und misstrauische Hündin, die den Kontakt zu uns Menschen gemieden hat. Durch ihre lange Zeit im Shelter hat sie aber nun die Spezies „Mensch“ näher kennengelernt und macht ganz langsam erste Schritte in die richtige Richtung. Die hübsche Dame ist ca. 2011 geboren, hat also noch viele Jahre, die sie in ihrem eigenen Zuhause verbringen kann, doch dieses sollte natürlich ein paar Voraussetzungen mitbringen. Trotz ihrer vorsichtigen Annäherung sollte man ihr etwas Zeit geben. Man muss auf sie eingehen und ihr die neue Welt behutsam zeigen, sie langsam an alles heranführen. Gerne kann ein vorhandener Kumpel sie im neuen Zuhause empfangen und sie bei ihrem Lernerfolg unterstützen. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sich irgendwann die richtigen Menschen für Nanami finden und sie voller Lebensfreude über eine Wiese rennen kann. Eine Pflegestelle wäre für die hübsche Hündin ebenfalls eine Gelegenheit auf das Leben in unserer Welt vorbereitet zu werden, um dann ein richtiges Zuhause in einem ruhigen Haushalt zu beziehen.

Wenn Sie Interesse an Nanami haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Nanami ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Nanami_Mar_1 Nanami_Mar_2 Nanami_Mar_3
W-12_Nov_1 W-12_Nov_2 W-12_Nov_3

Stand März 2016

Naya
ca. 50 cm – die Zuckersüße

Die arme Naya, geboren ca. 2011, hat den Großteil ihres Lebens hinter Gittern verbracht. Sie wurde aus einer Tötung gerettet, von dort ist sie in unser Shelter gezogen, doch auch hier sitzt sie nun schon ein paar Jahre und wartet vergebens auf ihre Familie. Trotz ihrer Vergangenheit hat sie sich ihr liebes Wesen erhalten, geht zwar vorsichtig, aber freundlich auf Zwei- und Vierbeiner zu. Die kurze Aufmerksamkeit der Pfleger genießt sie, aber man merkt, dass sie langsam resigniert. Viel zu oft liegt die sportliche Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm in einer Ecke und schaut in die Ferne, eigentlich sollte sie mit ihrer Familie lange Ausflüge in Wald und Feld unternehmen und die Abenteuer des Lebens meistern. Für Naya suchen wir eine liebe, aktive Familie, die Spaß an dieser gescheckten Hündin hätte und ihr den Rest ihres Lebens ein warmes Körbchen schenken möchte.

Wenn Sie Interesse an dieser freundlichen Maus haben, schreiben Sie sich bitte per Email an info@seelen-fuer-seelchen.de
oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Naya ist ausreisefertig und könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

18034005_1482918605072585_6241626012778994782_n 18056838_1482918608405918_5289029507895215419_n

13719691_1193913750639740_4392064256209607697_o

 

13734870_1193913747306407_3698098703650483835_o

13735064_1193913823973066_8008045565115102615_o

13765912_1193913743973074_2112535843563412626_o

W-14_Jan_1

W-14_Jan_2

W-14_Jan_3

W-14_Jan_4W-14_Nov_1

W-14_Nov_2 W-14_Nov_3

W-14_Nov_4

Stand Fabian 2016

Lily
48 cm – die Geduldige

Das zarte Mädchen Lily geboren ca. 2009 mit einer Schulterhöhe von 48 cm wartet schon seit Jahren im Shelter auf eine eigene Familie. Für uns völlig unverständlich, denn sie ist eine durch und durch freundliche Hündin, die den Kontakt zu den Menschen sucht und sich diesen bereitwillig anschließt. Die kurzen Schmuseeinheiten genießt sie sehr und drückt sich dabei an einen, am liebsten würde sie uns nicht mehr gehen lassen. Traurig steht sie am Gitter und schaut uns hinterher. Auch mit ihren Zwingerkollegen hat sie keine Probleme, so dass im neuen Zuhause ein Kumpel auf sie warten kann. Die freundliche Hündin hat sich in ihrem Alter ein kuscheliges Körbchen verdient, doch auch gegen einen Platz auf der Couch hat sie bestimmt nichts einzuwenden. Dieses Jahr möchte auch sie dem Schneetreiben gerne von drinnen zusehen und sich wohlbehütet an ihre Familie kuscheln. Wer hat für Lily noch ein Plätzchen frei?

Wenn Sie Interesse an Lily haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Lily ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Lilys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Vanessa Franke gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Lily_Feb_1
Lily2_Dez_1Lily2_Dez_2Lily2_Dez_3Lily_Okt_2Lily_Okt_1

Stand März 2016

Rose
54cm – für Husky-Fans

Unsere selbstbewusste Rose ist eine stattliche Hündin von etwa 54 cm. Sie ist ca. 2011 geboren und wartet nun schon seit 2 Jahren im Shelter auf ein eigenes Zuhause. Sie ist eine freundliche und sehr agile junge Hündin, in der eine Portion Husky stecken könnte. Dies macht ihr Dasein auf dem engen Raum im Zwinger noch trauriger, denn eigentlich sollte sie mit ihrer Familie lange Spaziergänge oder sogar mit ein wenig Training Radtouren genießen können. Rose ist in ihrem Zwinger derzeit das ranghöchste Tier, dabei aber absolut sozial kompetent und verträglich. Trotzdem sollte ihre neue Familie ein wenig Hundeerfahrung mitbringen und ihr Grenzen aufzeigen. Kinder dürfen gerne in ihrem neuen Zuhause wohnen, wie auf den Bildern zu erkennen ist, kennt Rose Kinder bereits und begegnet ihnen absolut freundlich. Wo sind also die sportlichen Familien, die Rose ein schönes Zuhause bieten

Wenn Sie Interesse an dieser hübschen Lady haben, melden Sie sich bitte unter info@seelen-fuer-seelchen.de oder über unsere Facebookseite bei uns. Rose ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Roses voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihren Paten Simon Welker gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

img_7795

img_7794

img_7798

Rose_Feb_1Rose_Feb_2
Rose_Dez_1
Rose_Dez_2Rose_Dez_3Rose_Dez_4Rose_Dez_5Rose_Dez_6Rose_May_1 Rose_May_2 Rose_May_3 Rose_May_4

Stand November 2015

Snape
ca. 50cm – der Abwartende

Dieser knuffige Rüde heißt  Snape und ist ca. 2011 geboren. Mit einer Schulterhöhe von etwa 50 cm, seinem lieben Wesen und seinem flauschigen Fell ist er eigentlich der perfekte Familienhund, der sich anspruchslos überall einfügen würde, aber leider ist er schwarz und sitzt schon über zwei Jahre im Zwinger, ohne dass jemand je ernsthaft nach ihm gefragt hätte. Dabei freut sich  Snape immer so sehr wenn er Besuch und natürlich auch Streicheleinheiten bekommt, jedesmal hofft er, dass nun endlich er derjenige ist, dem ein Halsband umgelegt wird und der in den großen Transporter steigen darf…., unzählige Freunde hat er schon ausreisen sehen, doch er musste immer zurück bleiben.  Zwar ist er etwas zurückhaltend aber dennoch ist er sehr freundlich gegenüber Menschen und mit Artgenosse kommt er ohne Probleme klar. Leider hat der knuffige Snape noch nie ein eigenes Zuhause gehabt, indem er verwöhnt wird und mit Aufmerksamkeit überschüttet. Wer mag gerade die schwarzen Hunde und holt ihn endlich dort heraus?

Wenn Sie Interesse an Snape haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Snape ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Snapes voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Daniela Raitr gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

13710536_1195061577191624_2083535405965134120_o

13719495_1195061530524962_8972541993596359800_o 13724036_1195061533858295_2589182554958431134_o

13724820_1195061527191629_5482792240084355689_o

bm-13

bm-13_1

bm-13_2

Kalender 2018

Diesen Monat Kalender für 2018 sichern!

Kaum zu glauben, aber in 3 Monaten ist schon wieder Weihnachten. Und wir haben hier das perfekte Geschenk! 

Zur Auswahl stehen drei verschiedene Wand-Kalender mit jeder Menge Fotos von unseren Glücksfellchen.

Der Preis pro Kalender liegt bei 20€ inklusive Versandkosten! 

Lediglich der Versand, sowie die Produktionskosten werden abgezogen, die restliche Summe wird an Seelen für Seelchen gespendet.

Ihr wollt Kalender bestellen?

Sendet dazu bitte eine E-Mail mit der Kalendernummer und der gewünschten Anzahl an
jessica@seelen-fuer-seelchen.de 
. Ich sende euch dann die Kontodaten.
(Bitte nicht direkt an Seelen für Seelchen bezahlen, da über einen Drittanbieter bestellt wird).

 

Fiona
ca. 50 cm – Husky-Mischling

Fiona ist 6 Jahre alt und rassetypisch sehr aktiv. Leider wartet dieses Powerpaket schon seit 2 Jahren hinter Gittern, was durch ihren Bewegungsdrang eine Qual für sie ist. Sie liebt den Menschen über alles und ist sehr treu. Wenn Lucia sie frei lässt, läuft sie los, überprüft alles und kommt sofort wieder, wenn sie sie ruft. Sie ist sehr klug und kommt gut mit anderen Hunden aus, ist jedoch der Chef im Zwinger. Wir suchen für Fiona einen Einzelplatz oder einen ruhigen souveränen Hund als Mitbewohner. Fiona ist dankbar für jedes liebes Wort und saugt jede Abwechslung auf!! Sie wird ein treuer Begleiter auf 4 Pfoten sein. Gut wäre natürlich auch der Besuch einer Hundeschule oder Dog-agility, damit Fiona eine Aufgabe hat und gefordert ist.

Wenn Sie Interesse an Fiona haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Fiona ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Fionas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Claudia Ring  gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

W-6_Nov_1 W-6_Nov_2 W-6_Nov_3 W-6_Nov_4 W-6_Nov_5

Stand November 2015

Filou
ca. 45 cm – das Rauhbein

Unser Filou ist mittlerweile auch schon etwa 6 Jahre alt und die Hälfte seines Lebens muss er nun schon hinter Gittern verbringen. Er hat deswegen oft schlechte Laune und fängt Ärger mit seinen Mitbewohnern an, dabei musste er unter anderem schon die Spitze seines linken Ohres lassen. Und auch mit dem rechten Vorderbein hat er ein Problem, eventuell hatte er mal einen Unfall, denn er nutzt es nicht komplett und hinkt dadurch. Alles in allem gehört er leider nicht zu den leicht zu vermittelnden Hunden, aber trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf, daß wir auch für dieses Rauhbein ein schönes Zuhause finden, denn er ist bestimmt kein hoffnungsloser Fall. Mit ein bißchen Erfahrung und Konsequenz findet man garantiert einen weichen Kern unter dieser harten Schale und wer die erstmal geknackt hat, wird einen wundervollen Begleiter fürs Leben bekommen.

Wenn Sie Interesse an Filou haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Filou ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Filous voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seiner Patin Claudia Ring gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Filou_Feb_1Filou_Feb_2  M-6_Nov_2 M-6_Nov_3M-6_Nov_1 M-6_Nov_4 M-6_Nov_5

Stand Februar 2016

Ursu
ca. 50 cm – sucht dringend seinen Gnadenplatz

Notfall! Der schüchterne Ursu ist eins unserer größten Sorgenkinder. Auch er zählt zu den Senioren im Shelter. Er ist ein sehr ruhiger Opi, der gerne die Ruhe in einem eigenen Zuhause genießen möchte. Zusätzlich zu seinem Alter hat er noch Epilepsie. Auf Grund dessen muss er von den anderen Hunden separiert werden. Zu groß ist die Gefahr, dass durch den Stress im Zwinger ein Anfall ausgelöst wird. Die anderen Hunde könnten ihn währenddessen außerdem noch attackieren. So sitzt der arme Tropf zu seiner eigenen Sicherheit ganz alleine Tag ein Tag aus in seinem Gefängnis, was für ein trostloses Dasein! Durch die ganze Arbeit im Shelter bleibt auch unserem Personal kaum Zeit sich mit Ursu zu beschäftigen und ihm ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Wir möchten ihn so gerne bei liebevollen Menschen wissen, die ihm Zuversicht und Geborgenheit schenken, denn er hat es so sehr verdient! Ursu sucht einen ruhigen Haushalt, mit einer gewissen Tages- Struktur, um ihm Stress im Alltag zu ersparen. Viele Hunde können mit einer regelmäßigen Medikamentengabe (täglich) ein normales Leben führen. Er bekommt den Wirkstoff Phenobarbital, mit diesem kommt er gut zurecht und ist zurzeit anfallsfrei. Im neuen Zuhause sollte er das Medikament weiterhin bekommen. Wir suchen wirklich dringend Menschen, die die Krankheit Epilepsie nicht scheuen, im günstigsten Fall sich sogar damit auskennen und Ursu noch ein paar schöne Jahre schenken.

Im März 2016 haben wir ein paar kleine Videos mit Ursu gedreht:
Ursu 1 ursu 2 Ursu 3

Wenn Sie Ursu ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter info@seelen-fuer-seelchen.de
oder über unsere Facebookseite bei uns.

Ursu ist ausreisefertig und könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Ursus voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Bianka Friedrichs gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

18920166_1530721790292266_2340556641987347180_n 18921858_1530721796958932_935836826369136222_n 18921993_1530721773625601_6723182679084045559_n

17311626_10210671692323508_541573081_o 17349413_10210671692203505_2127688036_o 17349473_10210671692403510_1819837324_o 17356810_10210671692243506_1569250520_o 17357161_10210671692363509_910802353_o 17357267_10210671692283507_1681444176_o 17357658_10210671692443511_2069308771_o

Ursu_Sept_2Ursu1Ursu_Sept_1

Stand Januar 2016