Alle Beiträge von Jessica Pleß

Kira
50 cm – die Schöne
[8302 Kloten -SCHWEIZ]

Unsere wunderschöne Kira wurde in einem rumänischen Tierheim geboren, durfte aber mit rund 4 Monaten in ein Zuhause zu lieben Menschen in der Schweiz zu ziehen.

Ihrem jungen Alter entsprechend ist die einzigartige Kira neugierig, verspielt und lebhaft. Sie liebt die Bewegung und möchte täglich gefördert werden. Gelernt hat sie dadurch schon einiges. So ist sie bereits stubenrein, kann bis zu 3 Stunden alleine bleiben, Treppen sind kein Hindernis und Sitz/Platz funktioniert auch schon sehr gut. Der Besuch einer Hundeschule muss jedoch zwingend weitergeführt werden, denn die junge Kira kann und muss noch viel lernen. Auch Autofahren findet sie noch nicht wirklich toll. Kurze Strecken sind zwar kein Problem, bei längeren Fahrten kann es ihr jedoch schon mal übel werden. Das sollte man also weiter ausbauen.

In ihrem aktuellen Zuhause, umgeben von ihren Bezugspersonen, ist die lernwillige Kira eine ruhige und entspannte Mitbewohnerin. Sie liebt den Kontakt zu ihren Menschen und ist auch einem Spielchen nie abgeneigt. Fremden gegenüber ist sie hingegen eher skeptisch und zurückhaltend und bringt ihre Angst oder Unsicherheit durch Bellen zum Vorschein.

Kiras jetzige Familie ist den Bedürfnissen von Kira einfach nicht mehr gewachsen. Schweren Herzens mussten sie sich eingestehen, dass sie nicht die richtigen Menschen für sie sind. Kira braucht mehr. Daher möchten sie ein neues, geeignetes Zuhause für sie finden.

Wir suchen für Kira deshalb sehr hundeerfahrene und aktive Menschen. Wenn möglich mit Haus großem Garten, denn sie braucht Platz für ihren Bewegungsdrang. Durchsetzungsvermögen und das Aufzeigen klarer Grenzen sind wichtige Voraussetzungen, sowie auch Zeit und Geduld, um mit ihr zu arbeiten. Egal ob draußen oder drinnen, Kira braucht körperliche und geistige Herausforderungen.  Kinder sollten keine in der Familie wohnen.

Kira kann bei ihren jetzigen Besitzern in 8302 Kloten besucht werden.

Kira wurde im September 2017 geboren, ist 50 cm gross, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und kastriert. Sie wird mit einem europäischen Pass gegen eine Schutzgebühr von 350€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Elvis
36 cm – der anhängliche Prinz
[49610 Quakenbrück]

Der sehr attraktive und super liebe Rüde Elvis wurde im Dezember 2016 in Rumänien geboren. Dort hat er in seinem jungen Leben schon viel durchmachen müssen.

Aber nun wird alles besser, denn Elvis ist endlich in Deutschland bei seiner Pflegestelle in Quakenbrück (Niedersachsen) angekommen. Dort zeigt er sich als sehr aufgeschlossener und aufmerksamer Begleiter. Er möchte am liebsten alles mitbekommen und folgt seiner Bezugsperson überall hin. Einem Spielchen oder Kuscheleinheiten ist er dabei niemals abgeneigt. Wer ihn einmal live erlebt, der ist sofort durch und durch verzückt von dem Schatz mit dem treuen Blick.

Elvis ist übrigens auch sehr gelehrig. Er kann schon gut an der Leine gehen und übt dieses fleißig jeden Tag weiter. Auch sind Grundkommandos wie Sitz und Platz gar kein Problem für den klugen Hundebub. Elvis ist stubenrein, das Autofahren fällt ihm überhaupt nicht schwer und mit einem zweiten Hund an seiner Seite ist für den Prinz Charming das Alleinbleiben für ein paar Stunden kein Problem. Aber auch ganz für sich allein würde er bestimmt keine Probleme machen.

Nun ist Elvis auf der Suche nach seinen Menschen für immer. Eine liebevolle Familie mit älteren Kindern, fitte Senioren, Hundeanfänger oder eben geduldige Menschen mit einem großen Herz. Hauptsache seine neuen Menschen gehen gerne viel spazieren und haben Freude daran, Elvis geistig zu beschäftigen und mit ihm zu kuscheln.

Wer verliebt sich in diesen lieben Schmuser und gibt ihm ein tolles zu Hause für immer?

Elvis ist circa 1,5 Jahre alt, 36 cm groß und wiegt 7,6 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert und mit einem europäischen Pass gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 350 € vermittelt. Ein negativer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Milla
30 cm – die Wilde
[42899 Remscheid]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Milla ist ganz frisch in Deutschland angekommen und lebt sich gerade noch in ihrer Pflegefamilie ein. In wenigen Tagen werden wir in der Lage sein mehr über sie zu berichten und auch aktuelle Fotos online stellen. Dann kann sie auch gern auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Interessenten, die sie kennenlernen möchten, können sich aber natürlich trotzdem schon gern bei uns melden.

Sie ist circa 4 Monate alt und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag vermittelt. 

Minou
26 cm – die Hoffnungvolle
[52525 Heinsberg]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Fröhlich trippelt Minou auf ihren kleinen Pfötchen hin und her, während sie die Streicheleinheiten genießt. Wenn man genau hinsieht, dann kann man dabei ihr zauberhaftes Lächeln erkennen.

Auf ihrer Pflegestelle hat sie es nicht immer leicht das Herz der Besucher zu erobern, denn ihre Welpenkameraden sind tollpatschig, neugierig und fordernd. Aber Minou ist anders. Minou liebt die Menschen leise. Die wunderschöne Seele Minou ist treu, prüfend, unaufdringlich und zart.

Aber Stille Wasser sind tief und so drängt sich die weise Minou nicht auf. Sie wartet hoffnungsvoll und geduldig auf diesen einen Menschen. Den Menschen, der ihr mit offenem Herzen begegnet und der sie nie mehr verlässt.

Natürlich kann Minou auch anders, aber dazu braucht sie erstmal Vertrauen. Am liebsten orientiert sie sich dabei an den anderen Hunden und lernt sehr schnell. Wir sind uns ganz sicher, dass Minou das Herz ihrer Menschen im Sturm erobern wird und ein treuer und sehr loyaler Wegbegleiter ist.

Für Minou wünschen wir uns dafür eine Familie, die unserer fabelhaften Maus ein liebevolles Zuhause geben kann. Über einen souveränen Ersthund, dem Minou über die Schulter schauen kann, würde sich die zarte Mademoiselle bestimmt auch sehr freuen.

Minou ist circa 5 Monate jung, 26 cm groß und wiegt 6 kg. Sie wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit gültigem EU-Pass gegen eine Schutzgebühr von 300€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Aiko
53 cm – braucht Grenzen
[58454 Witten]

Aiko durfte Rumänien schon früh verlassen und kam als Welpe im April 2017 in seine momentane Familie.

Aiko ist ungezogen. Von hinten bis vorne. Dazu ist er Herdenschutzhund und unfassbar klug. Er ist ein Rüde. Er ist groß. Er ist in der Pubertät. Wirft man all dies zusammen in einen Topf und vertraut ihn Menschen an, die darauf ein „Nein“ auszusprechen und durchzusetzen, sowie Erziehung wenig Wert legen oder vielleicht auch einfach nicht können, ist das Chaos vorprogrammiert.

Versteht uns nicht falsch! Wir wollen nicht leugnen, dass auch Hunde ihre fiesen Seiten haben. Wenn man diese nicht zu nehmen und entgegenzuwirken weiß, dann macht das Zusammenleben keinen Spaß mehr. Auf der anderen Seite kann man mit so einem klugen, selbstsicheren Hund auch eine Menge Spaß haben – wenn man die Grenzen aufzeigt. Deshalb suchen wir nun Leute, die gerne in die Diskussion gehen, die keine Couchpotato wollen. Menschen, die einen Herdi- Kopf auslasten und über „er hat immer das letzte Wort“ auch mal schmunzeln können. Menschen, die wissen, wann und wo ein Hund selbst eine Entscheidung treffen darf und wann nicht.

Aiko ist momentan nicht leicht zu handeln. Die Familie ist überfordert und wir müssen helfen. Wir wollen den aktuellen Stand nicht schönreden. Aber: Hier haben mehrere Köche den Brei „verdorben“. Er ist aber weiß Gott kein hoffnungsloser Fall. Denn er hat ganz viele tolle Seiten und ein enormes Potential. So liebt er seine Bezugspersonen abgöttisch, ist sehr verspielt und ein wirklich kluges Köpfchen. Demnach machen ihm Lektionen wie Stubenreinheit, Autofahren, Leinenführigkeit oder die Grundkommandos keinerlei Probleme. Er lebt auch mit einem Artgenossen zusammen, welcher ihm sehr ans Herz gewachsen ist. Gegen einen Artgenossen würde also, insofern die Sympathie stimmt, nichts sprechen.

Wer ist bereit auf eine Herausforderung? Wer möchte das Buch über Aiko neu schreiben? Seiten ausbessern, über- und neu schreiben und mit einem Kapitel „Mein neues Leben“ anfangen? Wer ist bereit in die Erziehung zu gehen und zuzusehen, wie sich ein Hund unter der richtigen Führung zum positiven Wandeln kann? Bereit an der Frustrationstoleranz zu arbeiten, damit er an der Leine nicht mehr bellt, damit er zuhause nicht mehr jault, seinen Frust ertragen und entspannt sein lernt. Dieser junge Kerl hat noch so ein langes Leben vor sich und braucht jemandem, der ihm den richtigen Weg zeigt.

Wir freuen uns, wenn Aiko seinen Menschen findet.

Aiko ist ca. 1 Jahr alt, 53 cm groß und wiegt 22 kg. Er wird geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300,00 Euro mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Molly
30 cm – die Fröhliche
[56154 Boppard]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo!

Ich bin die zauberhafte Molly. Ich bin stolze 30 cm (Schulterhöhe) groß, ein Jack-Russel-Mix und suche ganz dringend ein neues schönes Zuhause. Geboren wurde ich im November 2016 in Rumänien, ich bin also noch eine ganz junge Maus und habe das ganze Leben noch vor mir.

Seit Mai 2017 bin ich nun in Deutschland, aktuell in Boppard (PLZ 56154), wo ich bei meiner netten Pflegefamilie wohne und ganz viele neue Sachen kennenlernen darf. Ich liebe Menschen über alles und fühle mich total wohl, wenn ich jemand um mich habe. Auch mit Kindern habe ich kein Problem und lasse mich von ihnen gerne knuddeln. Sie sollten nur schon etwas älter und standfest sein, denn beim Spielen kann ich schon mal vergessen wie klein sie noch sind. Ich bin sehr gelehrig, ruhig im Umgang und verträglich mit allen Hunden. Einen Futterneid zeige ich ihnen gegenüber nicht und natürlich spiele ich auch gerne mal mit ihnen, wenn es harmoniert.

Meine große Leidenschaft ist aber das Spazierengehen und deshalb gebe ich mir bei der Leinenführigkeit besonders viel Mühe. Ich zeige dabei keine Ängste, sondern gehe neugierig die Welt erkunden. Dabei kommt manchmal natürlich auch etwas der Jack-Russel in mir durch, denn einen gewissen Jagdtrieb kann ich nicht verheimlichen. Doch mit Training ist auch dies in den Griff zu kriegen. Generell sollten meine Menschen Spaß an der Arbeit mit Hunden haben und die Führung übernehmen können, damit ich meinen Dickkopf gar nicht erst durchzusetzen versuche. Denn dann kann ich mich entspannt zurücklehnen und euch die Entscheidungen treffen lassen.

Treppen bereiten mir trotz meiner Größe keinerlei Probleme. Zudem bin ich auch stubenrein und habe keine Schwierigkeit damit allein zu bleiben. Nur Autofahren ist nicht so meins, schließlich habe ich doch gesunde Beine und kann selbst von A nach B rennen! Aber wenn ihr darauf besteht, dann gebe ich mir große Mühe es zu lernen. Genau wie die Grundkommandos. Ich habe diese Dinge bisher einfach nicht gebraucht. Aber ich bin ein sehr kluges Köpfchen und habe viel Spaß am Lernen neuer Dinge.

Ich würde mich sehr freuen, wenn meine zukünftige Familie mich einfach so liebt wie ich bin und mir all die Liebe zurückgibt, die ich in meiner Kindheit in Rumänien missen musste. Ich bin zu jedem freundlich und aufgeschlossen und deshalb die perfekte Begleiterin. Über einen Garten würde ich mich wahnsinnig freuen.

Ich wurde entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und werde mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300,00 Euro mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Ich bin gesund und munter und freue mich schon riesig auf mein neues zu Hause.

Bitte meldet euch! Ich warte sehnlichst darauf euch kennenzulernen!

Eure Molly

Mille

Mille hatte das große Glück schon Anfang 2016 nach Deutschland ausreisen zu dürfen und das Leben in einer tollen und liebevollen Familie genießen zu dürfen. 

Nun erreichte uns die traurige Nachricht, dass die Narkose einer Kreuzbandriss-OP leider zu viel für ihr kleines Herz war und sie sie den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten hat. 

Mille, es tut uns leid, dass dir nur so eine kurze Zeit in Deutschland vergönnt war. Wir wünschen dir im Hundehimmel alles Gute, run free!

Lotta
50 cm – die Lustige
[04159 Leipzig]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere ca. 5 Monate junge Lotta hat Ihre Reise aus Rumänien nach Leipzig hinter sich gebracht und lernt nun den Alltag in Deutschland kennen. Lotta saugt jeden Moment Ihres neuen Lebens auf. Glücklicherweise musste sie nicht lange im Tierheim bleiben und so ist sie aufgeschlossen und freundlichen gegenüber Mensch, Hund und sogar Katze. Sie hat kaum Ängste (nur laute Geräusche lassen sie aufschrecken), ist neugierig und tobt wie ein Wirbelwind durch den Garten. Rumtollen, spielen und schmusen mit Zwei- und Vierbeinern, das macht unsere lebensfrohe Lotta am Liebsten.

Nachdem sie sich nun etwas eingelebt hat geht es jetzt ans Lernen: Autofahren, Leine anziehen, stubenrein werden und alleine bleiben. Alles gelingt ihr von Tag zu Tag besser.

Lotta wird einmal ein sehr großes Mädchen werden. Deshalb suchen wir standfeste Menschen, die sich um den liebevollen Clown kümmern.

Wer einer freundlichen, aufgeschlossenen und lustigen Junghündin ein Zuhause schenken möchte, meldet sich bitte bei uns. Lotta freut sich!

Lotta ist ca. 5 Monate jung und 50 cm groß. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Luna
57 cm – der Sonnenschein
[23617 Eckhorst]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Die süße gefleckte Luna lebt derzeit auf ihrer Pflegestelle in Eckhorst (Schleswig-Holstein) und würde sich sehr über Besuch freuen. Ursprünglich stammt die fröhliche Maus aus Rumänien, wo sie wie so viele unserer Schützlinge sehr viel Schlimmes erlebt haben muss. Doch trotz ihres harten Werdegangs ist Luna ein sehr herzlicher und freundlicher Hund geblieben. Sie ist voller Lebensfreude und den Menschen extrem zugetan. Anfänglich zeigt sie sich zwar in allem etwas zurückhaltend, taut dann aber auch schnell auf. Sobald sie merkt, dass ihr nichts Schlimmes passiert, klappt alles super schnell und von ganz alleine. Und dann ist sie eine sehr anhängliche Maus, die des Schmusens und Spielens einfach nie müde wird.

Im Freien hat Luna absolut keine Probleme mit Außenreizen. Auch in der Wohnung ist sie ein echter Schatz und verhält sich sehr ruhig. Wenn es dann endlich Futter gibt, ist sie wie ein kleiner hüpfender Flummi und kaum zu bremsen. Doch einen Futterneid hat sie keineswegs, nicht einmal ihren Artgenossen gegenüber. Mit diesen ist sie auch generell gut verträglich, da darf auch gerne mal wild getobt werden.

Lunas Pflegestelle berichtet weiterhin, dass sie bereits stubenrein ist, problemlos alleine bleiben kann und das Laufen an der Leine von Tag zu Tag besser klappt. Da sie sehr neugierig ist, lernt sie auch gerade mit Begeisterung die ersten Grundkommandos. Das Mitfahren im Auto konnte inzwischen getestet werden und bereitet ihr keine Schwierigkeiten. Auch Treppen läuft sie problemlos.

Luna ist mit ihrem gefleckten Fell und der freundlichen Art ein wahrer Sonnenschein und wir können versprechen, dass sie ist ein absoluter Traumhund ist! Sie glänzt mit einem ganz tollen Charakter und ihrem riesigen Hundeherzen.  Man muss sie einfach persönlich kennenlernen! Luna ist eine Frohnatur, die trotz allem negativen, was sie schon in ihrem Leben erfahren musste, ein neugieriger Hund geblieben ist. Wir suchen daher für Luna Menschen, die sie so sehen und lieben wie sie ist und ihr die Beschäftigung und den Auslauf bieten können, die sie braucht. Sie ist der perfekte Anfängerhund und würde sich über einen Artgenossen sicherlich sehr freuen. Zwingend notwendig ist es aber nicht. Ideal wäre ein Haus mit Garten, am besten in ländlicher Umgebung. Andere Haustiere konnten noch nicht getestet werden, allerdings glauben wir aufgrund des fehlenden Jagdtriebs und ihrer freundlichen Persönlichkeit nicht, dass sie Probleme mit ihnen hätte. Kinder sind herzlich willkommen, da sie trotz ihrer Größe sehr umsichtig mit ihnen umgeht.

Wer möchte dieser lieben Seele einen Platz für immer schenken und sich somit eine unendlich dankbare und loyale Gefährtin ins Haus holen?

Luna ist ca. 11 Monate alt und 57 cm groß. Sie wird geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350€ mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, welcher glücklicherweise negativ ausfiel.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

 

Merlin
30 cm – der kleine Clown
[04277 Leipzig]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Wer auf der Suche nach einem Gefährten ist, der einem auch an trüben Tagen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann, der ist gerade fündig geworden.

Denn unser kleiner Mann namens Merlin ist mit seinem 10 Monaten gerade im besten Jungspundalter und täglich auf der Suche nach ein bisschen Schabernack. Nachdem er seine Suche beendet hat und dies im Zweifelsfall einen angekauten Schuh zur Folge hatte, kann man dem kleinen Kerlchen aber nicht wirklich böse sein. Wenn er dann nämlich seine braunen Kulleraugen zum Dackelblick formt und freudig seine Schmuseeinheiten einfordert, dann ist auch der schönste Schuh wieder vergessen.

Bei neuen Menschen ist er anfänglich noch etwas zurückhaltend, aber da er seinem Alter entsprechend eine riesige Portion Neugier besitzt, dauert es nicht lange, bis das Eis gebrochen ist und dann stehen den gemeinsamen Spielstunden mit Kindern und Erwachsenen nichts mehr im Wege.

Das kleine Hunde-ABC lernt unser hübscher Frechdachs gerade und kann sich schon voller Stolz stubenrein nennen. Das Alleinebleiben lernt er gerade und auch das Autofahren wird fleißig trainiert. Spazieren gehen findet er natürlich klasse und geht wie ein kleiner Gentleman an der Leine durch die Welt. Die Grundkommandos übt er auch schon ganz motiviert, würde sich aber über den Besuch einer Hundeschule sicherlich sehr freuen.

Hundeanfänger, Singles, Familien mit Kindern, Senioren – unseren süßen Frechdachs Merlin können wir uns eigentlich überall vorstellen. Hauptsache er bekommt in seiner neuen Familie die Zeit und Liebe, die er braucht, um sich zu einem selbstbewussten und treuen Begleiter fürs Leben entwickeln zu können.

Merlin ist ca. 10 Monate alt, 30 cm groß und wiegt zurzeit 10 kg. Ausgewachsen wird er eher zu den kleinen bis mittelgroßen Hunden gehören. Er wird geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300,00 Euro mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien: