Archiv der Kategorie: Hündinnen über 8 Jahre

Syrah
40cm – sucht ein ruhiges Plätzchen

Syrah hat ein ereignisreiches Leben hinter sich. Wir schätzen, dass sie 2007 geboren ist und dem entsprechend ruhig ist sie auch. Weite Spaziergänge sind nicht mehr so ihr Ding. Sie legt auch keinen Wert mehr darauf, mit anderen um Futter oder menschliche Zuwendung zu streiten. Ein ruhiger Haushalt wäre genau das richtige für die etwa 40 cm große Hündin. Bei entsprechender Pflege und gutem Futter hat Syrah bestimmt noch ein paar schöne Jahre vor sich, da sie ihrem Alter entsprechen fit ist. Für Syrah suchen wir Menschen, die ihr die Zeit geben, sich in ihrem neuen Zuhause langsam einzugewöhnen und einfach nur da sind, wenn sie Kontakt sucht. Sie ist ein bisschen eigen, aber das darf  diese hübsche Hündin mit dem langen Fell und den großen, freundlich blickenden Augen bei ihrer Vergangenheit auch sein.

Wenn Sie Interesse an Syrah haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Syrah ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Syrahs voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Marion Eismann gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lily
48 cm – die Geduldige

Das zarte Mädchen Lily geboren ca. 2009 mit einer Schulterhöhe von 48 cm wartet schon seit Jahren im Shelter auf eine eigene Familie. Für uns völlig unverständlich, denn sie ist eine durch und durch freundliche Hündin, die den Kontakt zu den Menschen sucht und sich diesen bereitwillig anschließt. Die kurzen Schmuseeinheiten genießt sie sehr und drückt sich dabei an einen, am liebsten würde sie uns nicht mehr gehen lassen. Traurig steht sie am Gitter und schaut uns hinterher. Auch mit ihren Zwingerkollegen hat sie keine Probleme, so dass im neuen Zuhause ein Kumpel auf sie warten kann. Die freundliche Hündin hat sich in ihrem Alter ein kuscheliges Körbchen verdient, doch auch gegen einen Platz auf der Couch hat sie bestimmt nichts einzuwenden. Dieses Jahr möchte auch sie dem Schneetreiben gerne von drinnen zusehen und sich wohlbehütet an ihre Familie kuscheln. Wer hat für Lily noch ein Plätzchen frei?

Wenn Sie Interesse an Lily haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Lily ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Lilys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Vanessa Franke gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Lily_Feb_1
Lily2_Dez_1Lily2_Dez_2Lily2_Dez_3Lily_Okt_2Lily_Okt_1

Stand März 2016

Alida
50 cm – die liebevolle Oma

Unsere liebe Alida gehört schon zu den Rentnern im Shelter. Zwar hatte sie bestimmt mal ein Zuhause aber die Ruhe und Geborgenheit, die man sich in dem Alter wirklich verdient hat, darf sie noch immer nicht erfahren. Dabei hat sie es so bitter nötig! Alida ist eine ruhige und sehr brave Hündin. Sie liebt den Menschen und freut sich immer über Streicheleinheiten, wird dabei aber nie aufdringlich. Auch mit ihren Hundefreunden hat sie keinerlei Probleme. Trotzdem ist sie ein kleiner Notfall. Sie hat ein paar gesundheitliche Probleme und sollte in Deutschland bald einem Tierarzt vorgestellt werden. Trotzdem hat die ca. 2009 geborene Hündin doch ihre Chance verdient, oder? Sie hat auch gar nicht so hohe Ansprüche: ein bisschen schmusen mit ihrer neuen Familie, kurze Ausflüge in die Natur und dann wieder ab ins weiche Körbchen. Wer hilft ihr aus dem kalten Zwinger heraus, damit sie sich endlich ihre müden Knochen wärmen kann?

Wenn Sie Interesse an Alida haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Alida ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

1 2 3 4 5

Gracie
hat wieder Hoffnung geschöpft

Die Furcht vor dem Menschen ist oft die einzige Chance für die Straßenhunde Rumäniens zu überleben. Für eine Vermittlung unserer Hunde natürlich ein großes Problem. So war es leider auch bei Gracie. Das Leben auf der Straße hat bei ihr nicht nur körperliche Spuren hinterlassen, sondern auch ihre Seele hat darunter gelitten. Was sie dort erlebt hat wissen wir nicht, wir können es nur erahnen. Ihr fehlt ein Auge und sie wollte sich überhaupt nicht anfassen lassen und zeigte  hier auch Abwehrschnappen. Die 8- jährige Hündin hat mit dem Menschen anscheinend keine positiven Erlebnisse gehabt, so dass eine Vermittlung natürlich sehr schwer wird. Um so erstaunter waren wir, als wir ein aktuelles Video von ihr bekamen und sahen, daß sie ganz selig die Schmuseeinheiten genießt. Es ist beschämend, sie hat sicherlich reichlich durch Menschenhand gelitten, und trotzdem hat sie nicht endgültig mit den Menschen abgeschlossen, sonder ist bereit, noch einmal ihr Herz und ihr Vertrauen zu verschenken! Sie braucht zwar sehr geduldige Menschen, die große Empathie mitbringen und ihr die Möglichkeit geben, sich in kleinen Schritten an den Menschen zu gewöhnen, aber sie gibt uns auf alle Fälle noch einmal die Chance.  Ein vorhandener Hund wäre eine große Hilfe, an diesem könnte sie sich orientieren und Verhaltensweisen abschauen. Kinder sollten sicherheitshalber nicht im selben Haushalt leben. Ein ruhiges Zuhause auf dem Land mit einem strukturierten Tagesablauf und Menschen, die sich mit unsicheren und ängstlichen Hunden auskennen, wäre der richtige Platz für die Maus. Sie benötigt sicherlich viel Zeit um aufzutauen, aber wer ihre Chance nutzt und ihr Vertrauen gewinnt, wird eine tolle Hundeseele voller Dankbarkeit in seiner Familie aufnehmen können.

Wenn Sie Interesse an Gracie haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Gracie ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

1 2 3 4 5 6 7 8

Latoya
ca. 60 cm – Die Große

Latoya, ein stolzer Name für eine stolze Hündin. Hier sind die Freunde großer Hunde gefragt, Latoya misst stolze 60 cm. Sie ist mittlerweile acht Jahre und wartet schon lange auf eine eigene Familie. Durch ihre Rassezugehörigkeit muss diese aber ein paar Voraussetzungen mitbringen, was eine Vermittlung natürlich nicht einfacher macht. Latoya ist eine Herdenschutzmischlingsdame und braucht somit eine konsequente Führung und am besten ein Grundstück, welches sie bewachen darf, natürlich mit Familienanschluss. Sie ist eine sehr ruhige und liebe Hündin, die die Nähe zu Menschen durchaus zu schätzen weiß. Wir suchen Liebhaber dieser Rasse oder Menschen, die es werden wollen. Die sich mit den Eigenheiten und Bedürfnissen auseinandersetzen und auf diese eingehen.

Wenn Sie Interesse an Latoya haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Latoya ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

W-29_Feb_1 W-29_Feb_2 W-29_Feb_3 W-29_Feb_4 W-29_Feb_5 W-29_Feb_6 W-29_Feb_7 W-29_Feb_8

Stand Februar 2016