Archiv der Kategorie: Rüden 1-8 Jahre

Benny
ca. 35 cm – der Symphatische

Heute stellen wir euch den kleinen Benny vor. Benny ist ein ganz lieber, freundlicher und symphatischer Vertreter seiner Rasse und dazu ist er noch mit unverwechselbaren Merkmalen ausgestattet. Ein blaues und ein braunes Auge, eine blonde Löwenmähne, etwas zu kurz geratene  Beinchen  und ein schwarzes Schnüffelnäschen gehören zu seiner Visitenkarte.  Mit einer Schulterhöhe von 35 cm und dem geschätzten Alter von ca. 4 Jahren passt er ausserdem  in das Beuteschema vieler Hundefreunde. Punkt um, die Chancen auf ein schönes Zuhause stehen für Benny offensichtlich sehr gut. Aber leider gibt es auch bei ihm einen kleinen Schönheitsfehler. Sein linkes Vorderbein hat leider einen Defekt. Was damit passiert ist wissen wir  nicht. Ob und wie stark er möglicherweise dadurch eingeschränkt ist können wir momentan  nicht sagen. Es ist aber überhaupt kein Hinderungsgrund für Benny, sich auf den Weg in ein schöneres Leben zu machen. Wo findet er sein Zuhause.

Wenn Sie Interesse an Benny haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Benny ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Angelika Renneberg hat die Patenschaft für Benny übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Rune
ca 55 cm – der Spassvogel

Rune ist ca. 1 Jahr alt (Stand Juni 2018), ca. 55 cm gross und ein typischer gute-Laune-Hund. Ihm scheinen die vergangenen Monate im Shelter nicht nennenswert geschadet zu haben. Klar da gab es seine zwei Geschwister mit denen er Seite an Seite diese Zeit ganz gut gemeistert hat aber eine Zukunftsperspektive ist das für ihn leider nicht. Er braucht dringend einen Ortswechsel, denn da wo er jetzt ist gibt es für ihn nichts mehr Neues zu entdecken. Irgendwann bleibt die Zeit dort stehen und Langeweile,  Hoffnungslosigkeit, Traurigkeit und Mutlosigkeit machen sich breit. Rune ist wie geschaffen für ein Leben in einer netten Familie oder bei einer lieben Person an die er sich eng anbinden kann. Er wird ein ganz lustiger und freundlicher Begleiter sein, den man nicht mehr missen möchte.

Wenn Sie Interesse an Rune haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Rune ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Stephanie Ludwig-Weidemann hat die Patenschaft für Rune übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Rul
ca. 55 cm – flotter teenager

Rul hatte Glück im Unglück. Zwar ist er seit seiner Welpenzeit bei uns im Shelter, aber durch seine beiden Geschwister war er nicht ganz allein sondern war Teil in einem Hunderudel. Dieser Umstand hat sich ganz deutlich durch seine positive Entwicklung bemerkbar gemacht. Natürlich ist er noch ausgesprochen verspielt, aktiv und bewegungsfreudig,  aber auch sein Wesen ist ausgesprochen angenehm. Er ist freundlich, aufmerksam, neugierig und offen für Alles. Ganz sicher ist Rul in der Lage sich auf Veränderungen gut einstellen zu können. Die Zeit ist gekommen wo er ein gutes Zuhause finden muss denn es warten noch viele aufregende Jahre auf ihn, die er im Kreis einer lieben Familie verbringen sollte und nicht in einem rumänischen Shelter. Rul ist jetzt ca. 1 Jahr alt (Stand Juni 2018) und ca. 55 cm gross.

Wenn Sie Interesse an Rul haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Rul ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Stephanie Ludwig-Weidemann hat die Patenschaft für Rul übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Anoki
40 cm – der Niedliche

Anoki möchte einfach endlich ankommen – er ist zwar ein kleines bisschen zurückhaltend, lässt sich jedoch schon streicheln und agiert wenn die erste Schüchternheit überwunden ist sehr liebevoll und aufgeweckt mit Menschen. Dieser wunderschöne Rüde mit der tollen Fellzeichnung ist ca. 40 cm groß und mit seinen ca. 2 Jahren (etwa 2016 geboren) schon viel zu lang allein. Er versteht sich gut mit den anderen Hunden im Shelter und vertreibt sich mit ihnen die Zeit, bis er endlich gesehen wird.

Anoki bringt alles mit um sich bei den richtigen Menschen zu einem wundervollen Familienhund zu entwickeln. Der Rüde in Mini-Wolf-Optik soll nicht noch mehr Zeit im Shelter verbringen müssen, wir wünschen ihm so sehr eigene Menschen die ihm Wärme geben und zeigen, dass er sich entspannen und darauf vertrauen kann, dass ab jetzt alles gut wird für ihn.

Wenn Sie Interesse an Anoki haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Anoki ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Anoki’s voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seinen Paten Jilian Becker gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Joschi
50 cm – ein ganz lieber Kerl

Joschi ist ca. 2 Jahre alt und etwa 50 cm groß. Sein Blick trifft uns mitten ins Herz. Er bettelt förmlich um Liebe und Zuneigung , versucht mit uns zu gehen, aber eine Kette um seinen Hals verhindert das. Es braucht starke Nerven um bei diesem Anblick nicht in Wut und Trauer auszubrechen.  Leider ist Joschi einer von vielen Hunden, die von einer selbsternannten Tierschützerin eingesammelt und mit einer Unmenge an Müll in ihrem Garten dahinvegetieren. Liebe Menschen machten uns auf diese Umstände aufmerksam und so versuchen wir jetzt alle Tiere dort rauszuholen. Leider ist das nicht das erste mal, denn das Messisyndrom ist eine anerkannte Krankheit die unbehandelt immer so weiter geht. Joschi ist nach unserer Einschätzung ein durch und durch lieber Junge, aber man sieht bei ihm ganz deutlich an,  dass er leidet. Er braucht ganz dringend ein artgerechtes Zuhause indem er ein glückliches Hundeleben, mit allem was dazugehört, leben kann.

Wenn Sie Interesse an Joschi haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Joschi ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Katrin Müller hat die Patenschaft für Joschi übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Loui
flauschiger Abenteurer

Loui ist 2011/2012 geboren und hat seitdem viele Erfahrungen gesammelt . Er ist ein aktiver und freundlicher Hund, der auf der Suche nach neuen  Abenteuern ist.  Er ist in der Mitte des Lebens angekommen, aber sein Leben ist noch lange nicht zu Ende. Wir wünschen uns, dass er bald eine Reise antreten kann. Eine Reise ins Glück, zu einer lieben Person oder in eine tolle Familie. Er soll auch erfahren dürfen wie schön ein Leben ohne den täglichen Kampf ums überleben sein kann, denn sein bisheriges Leben war alles andere als rosig.

Wenn Sie Interesse an Loui haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Loui ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Julia Koch hat die Patenschaft für Loui übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Alvar
die kleine Duckmäuser

Vorsichtshalber hat sich Alvar in die letzte Ecke des Zwingers gedrückt, dieser Ort ist nichts für einen freiheitsliebenden Hund von Welt. Der hübsche Bursche ist ca. 2014 geboren und verbrachte seine Zeit auf den Straßen, nun sitzt der arme Kerl im Zwinger und weiß noch nicht wie ihm geschieht. Die meiste Zeit liegt er teilnahmslos in seiner Ecke und schaut resigniert vor sich hin. Er hat es aber auch nicht leicht mit seinen Mitbewohnerinnen, denn sie pricken ihn ganz schön und geben ihm zu verstehen, dass er dort nichts zu melden hat. Und er erträgt es alles und und gibt keine Widerworte. Wir hoffen, dass er noch so lange durchhält, bis auch für ihn ein neues Leben beginnen kann. Ein Leben in seiner eigenen Familie, seinem eigenen Körbchen, vielleicht sogar ein Platz auf der Couch, mit dem Kopf auf Frauchens Schoß. Dann könnte er sorglos von einer unbeschwerten Zukunft träumen und die Vergangenheit hinter sich lassen. Er ist den Menschen gegenüber noch sehr zurückhaltend, hier ist ein wenig Geduld gefragt und ein souveräner Mensch an dem er sich orientieren kann, um seine Ängste langsam abzubauen. Nach ein paar Tagen ließ er sich im Zwinger schon vorsichtig anfassen, daher sind wir guter Dinge, dass er in einem ruhigen Zuhause schnell das Vertrauen in den Menschen findet und bereit ist die neue Welt um ihn herum zu erkunden. Ein vierbeiniger Kollege darf gerne im neuen Zuhause auf ihn warten, denn mit diesen hat er keine Probleme und findet in ihm bestimmt einen Kumpel zum Toben. Denn wir wünschen uns für Avar ganz schnell eine eigene Familie, mit der er noch den Sommer genießen kann, über die Wiesen tobt, um sich dann im Bach den Bauch zu kühlen. Wer bringt die Augen dieser verlorenen Seele wieder zum Glänzen?

Wenn Sie Interesse an Avar haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Avar ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Stephanie Ludwig-Weidemann hat die Patenschaft für Alvar übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Rasmus
50 cm – bildhübscher Wuschel

Dieser rote Rüde mit dem langen Wuschelfell ist wieder einmal etwas ganz Besonderes, eine optische Augenweide. Er ist etwa 50 cm groß und 2015 geboren. Erwartungsvoll schaut er sich das Treiben im Shelter an, hofft, dass sein Leben sich bald zum Positiven ändern wird. Gerne würde dieser aufgeschlossene und freundliche Rüde mit “seinem” Menschen über Wiesen tollen, Ball spielen oder einfach nur so herumtoben. Wer von uns hat als Jugendlicher nicht davon geträumt, die Welt zu erobern? Rasmus könnte der Freund werden, der uns bei der Eroberung der Welt zur Seite steht. Er braucht nur eine Chance um entdeckt zu werden.

Wenn Sie Interesse an Rasmus haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Rasmus ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Stephanie Ludwig-Weidemann hat die Patenschaft für Rasmus übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

 

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Aiko
55 cm – Der Schöne

Traumhund – mit diesem Wort ist Aiko einfach nur treffend beschrieben. Dieser 55 cm große, hellbraune etwa 2017 geborene junge Racker mit den coolen Ohren und tollen rehbraunen Augen ist nicht nur optisch auffallend schön. Er ist dem Menschen gegenüber offen und interessiert und würde alles tun, um vom Menschen jede Aufmerkamkeit zu erhaschen, die er bekommen kann. Aiko ist intelligent und lernfähig und würde so gern endlich ein Zuhause finden, das er mit deiner lustigen und lieben Art tagtäglich bereichern kann. Wir hoffen sehr, dass seine Menschen ihn bald entdecken und er ganz schnell sein neues Leben als treuer Begleiter und Gute-Laune-Garant beginnen kann.

 Wenn Sie Interesse an Aiko haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Aiko ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.
Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Anita Oppedal hat die Patenschaft für Aiko übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.
 
Vielen Dank im Namen der Hunde!
https://youtu.be/3MPGoBs36VA

Tassen
ca. 35 cm – sucht Geborgenheit

Auf den Bildern dieses kleinen Schneehasens mit Rehaugen können wir nur erahnen, dass sein bisheriges Leben wirklich hart für ihn war. Sein Mini-Körper ist übersät mit Narben und auch ein Stückchen von seinem Ohr hat er im Kampf ums Überleben gelassen. So viele Narben die für viel Elend und Leid sprechen.

Aber nun ist er ca. 2012 geborene absolut freundliche Rüde im sicheren Shelter. Das sollte aber gerade für so einen gezeichneten Hund keine Dauerlösung werden. Er sollte schnellstmöglich mit seinen kurzen Beinen raus aus der rumänischen Kälte und rein in eine ruhige Familie. Er ist vorsichtig mit seinen Zwingerkollegen und hält sich immer erst zurück, was aber auch daran liegen kann das seine Zwingergenossin das Sagen hat. Wenn er sich dann aber angesprochen fühlt, fängt seine süßer Popo ganz sanft zu “wedeln” und er kann seine Freude kaum fassen. Seine wunderschönen, treuen Augen strahlen über sein ganzes Gesicht und er genießt jede Berührung innig.

Wir denken, dass der bescheidene, weiße Rüde nicht viel von seiner neuen Familie verlangt. Er wäre sicherlich schon überglücklich über einen warmen, ruhigen Platz damit er endlich ankommen darf. Ein Leben in Sicherheit, Geborgenheit und mit viel Liebe. Er wird der treuste Begleiter werden den man sich nur Vorstellen kann.

Wenn Sie Interesse an Tassen haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Tassen ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Anita Oppedal hat die Patenschaft für Tassen übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!