Bina
ca. 45 cm
Mit den weißen Stiefelchen

Bina ist ca. 45 cm groß und lebte mit ihrer Mutter auf den Straßen Rumäniens. Diese ersten Erfahrungen haben ihr gezeigt, dass manche Menschen es nicht gut mit ihr meinen. Sie suchten wohl stetig ihr Heil in der Flucht. Leider sitzt dies bei Bina immer noch tief und sie würde sich am liebsten unsichtbar machen, sobald ein Mensch ihren Zwinger betritt. Sie ist allerdings keine Hündin, die schnappt und aggressiv reagiert, ganz im Gegenteil sie ist sanftmütig und erstarrt einfach. Mit den anderen Hunden im Zwinger hat sie keinerlei Probleme.

Wir wissen, dass es sehr schwer ist für diese Hunde ein geeignetes Zuhaue zu finden, da man sehr viel liebevolle Konsequenz, Geduld und Ruhe mit sich bringen muss. Doch wir wollen nichts unversucht lassen, unserer ca. 2014 geborenen Bina diese Chance zu ermöglichen. Wer traut sich diese Aufgabe zu? Ein bereits vorhandener, gelassener Vierbeiner im neuen Zuhause kann ihr dabei sicherlich helfen.

Auf den neueren Bildern kann man leider ganz unschwer erkennen, dass die süße Maus nicht mal mehr freiwillig aus der Hütte kommen mag. Für sie ist es also wirklich an der Zeit, das Shelter zu verlassen.

Wenn Sie Interesse an Bina haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Bina ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Binas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Anna C. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!