Flori
ca. 55 cm – Wuscheliges Sorgenkind

Unser Flori ist auch ein kleines Sorgenkind, denn er ist schüchtern uns Menschen gegenüber, findet insbesondere Männer nicht so prall und gibt dies auch lautstark zu verstehen. Und bei der Vielzahl von unkomplizierten und freundlichen Hunden wird er natürlich immer schnell übersehen. Dabei ist sein Gehabe eine reine Schutzfunktion, in seinem süßen wuscheligen Körper wohnt eine verängstigte Seele, die die schlimmen Erfahrungen einfach nicht richtig verarbeiten kann. Allerdings fehlt für so einen zeitintensiven Vertrauensaufbau hier auch einfach die Möglichkeit. Er braucht ein ruhiges Zuhause mit verständnisvollen Menschen, die mit ihm arbeiten und ihm Schritt für Schritt die Angst und die Unsicherheit nehmen. Gerne darf auch ein aufgeschlossener und souveräner Ersthund auf ihn warten, denn mit vierbeinigen Freunden kommt er sehr gut zurecht, und er würde sich an ihm hoffentlich orientieren und sich erstmal vierbeinige Unterstützung holen. Der Wuschelkopf bedeutet Geduld und Arbeit, aber mit seinen 6 Jahren (geboren 2011) ist er noch nicht zu alt für einen Neuanfang. Wer stellt sich der Herausforderung und schenkt ihm die Chance seines Lebens? Er wartet doch schon so lange.

Wenn Sie Interesse an Flori haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Flori ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces.

Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Außerdem wünscht sich Flori einen lieben Paten, der wieder sein Näpfchen füllt und an ihn denkt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!