Jala
ca. 45 cm – Die halbblinde Maus

Die ca. 2011 geborene Jala ist halbblind und dadurch total überfordert mit dem Leben im Shelter. Sie ist jetzt schon weit über zwei Jahre bei uns. Vielleicht verlor sie ihr Auge durch Menschenhand und kann das einfach nicht vergessen, denn Fremden gegenüber ist sie immer noch etwas misstrauisch. Wenn man sie nicht bedrängt, dann bleibt sie recht entspannt, aber wenn man zu forsch vorgeht, dann zieht sie sich zurück und verbellt den Eindringling. Auf den ersten Blick erscheint sie sehr launisch, aber das kann man ihr nicht verdenken. Kommt dann eine ihr bekannte Person in den Zwinger, lässt sie sich aber mehr als gerne einfach nur kraulen und streicheln und genießt die Zuwendung.

Mit ihren Artgenossen im Zwinger gibt es des öfteren Zoffereien, da Jala gerne den Chef raushängen lässt.  Durch den Stress im Zwinger und der allgemeinen Situation hat sie sich angewöhnt, vor Frust pausenlos zu fressen. Mittlerweile ist sie wirklich viel, viel zu dick und man könnte meinen, sie platzt bald.  Wir wissen, Jala ist ein kleiner Problemfall,  aber vielleicht sieht sie genau jetzt der Richtige, der sich der Herausforderung stellen will und ihr eine Chance auf einen Neuanfang schenken möchte. Auch sie möchte und kann alles lernen und dann ein enspanntes, stressfreies Leben führen.

Wenn Sie Interesse an Jala haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de
oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Jala ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Außerdem wünscht sich Jala einen lieben Paten, der wieder ihr  Näpfchen füllt und an sie denkt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Diese beiden Videos sind aus März 2018 und man sieht, wie freundlich und lieb sie zu bekannten Menschen ist.