Maxi
40 cm – Die kleine Zuckerschnute

Achtung, hier kommt Teppichporsche Maxi. Ihre Beine wirken sicherlich etwas kürzer als sie sind, da sie etwas mopsig ist. Aber wie dem auch sei – tiefergelegt ist ja modern. Die ca. 2014 geborene und etwa 35 – 40 cm kleine Hündin sucht dringend geduldige und liebevoll-konsequente Menschen,  die ihr ein eigenes Zuhause geben und ihr zeigen,  wie schön so ein Hundeleben sein kann. Maxi gehört zu den misstrauischeren Hunden im Shelter. Wir wissen nicht, was sie in ihrem Leben schon alles mitmachen musste, da sie dem Menschen gegenüber erstmal sehr zurückhaltend ist. Aber wenn sie Vertrauen gefasst hat,  wird sie garantiert ein fröhliches und treues Hundemädchen, welches die Welt für sich entdecken möchte.

Maxi lebt im Zwinger zusammen mit einem weiteren schüchternen Rüden. Somit kann keiner von beiden den Anderen überreden, auf den Menschen zuzugehen. Das ist alles sehr schade und daher eilt die Zeit für die kleine Maus. Noch einen Winter möchte sie hier nicht verbringen.

Wenn Sie Interesse an Maxi haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Maxi ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Maxis voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Gabriela R.-T. gewährleist.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Maxi im März 2018 mit Lucia