Florentine
50 cm – Die Ungläubige

Die ca. 2013 geborene Florentine ist etwa 50 cm groß und leider noch immer scheu und zurückhaltend. Wahrscheinlich kennt sie nur das Leben auf der Straße und musste auch schon mehrere Welpen aufziehen.  Sie kann noch gar nicht glauben, dass sie hier in Sicherheit ist und es hier auch jeden Tag ausreichend Futter und Wasser gibt! So etwas hat sie noch nie erlebt! Da sie noch ein langes Leben vor sich haben wird, sind wir zuversichtlich, dass sie nach einer gewissen Zeit ihre Angst ablegt und sich für uns Menschen interessieren wird. Optimal wäre es dafür, dass sich bald jemand findet, der mit ihr arbeitet und ihr langsam zeigt, wie ihr neues Leben aussehen wird. Da uns hier im Shelter dafür leider die Zeit fehlt, suchen wir für Florentine eine Pflege- oder Endstelle, die sich die Ruhe nimmt um mit ihr zu arbeiten. Florentine wird bestimmt nie ein Energiebündel werden, dass auf alle freudig zugeht, aber das muss ja auch nicht sein. Diese ruhige Hündin mit dem wunderschönen Namen ist durch ihr bisheriges Leben so geworden, wie sie jetzt ist. Jetzt ist sie bereit für Menschen, die ihr endlich die Sonnenseite des Lebens zeigen! Sie hat ein schönes Zuhause so sehr verdient! Wer gibt ihr eine Chance? Sie wird es garantiert mit Liebe und grenzenloser Treue danken!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Florentine haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns.
Florentine ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt , kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Florentines voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Adrienne R. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Diese 3 Videos entstanden bei unserem Besuch im April 2019: