Dayo
50 cm – hat genug vom Shelter

Der hübsche Rüde heißt Dayo, ist ca. 2015 geboren und 50 cm groß. Er kam bereits im Februar 2017 zu  uns und wartet nun auch schon viel zu lange auf seine große Chance. Er hat sich ganz gut eingelebt, aber  bleiben möchte er hier nun wirklich nicht. Die grauen Zwinger und die Gitterstäbe an der Tür hindern ihn, seinen jugendlichen Bewegungsdrang auszuleben. Er ist ein anlehnungsbedürftiger Vierbeiner, der so gerne mit seiner Familie kuscheln möchte. Er ist aktiv und aufgeschlossen, möchte gerne die Welt erkunden und neues lernen. Möchte beim Picknick mit der Familie ein Würstchen abstauben, die Sonnenstrahlen auf der Nase genießen, das Gras unter den Pfoten spüren. Mit seinen Artgenossen ist er problemlos verträglich. Der junge Rüde sucht ein liebevolles Zuhause, um mit seiner Familie durch dick und dünn zu gehen.
Wenn Sie Interesse an Dayo  Name haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Dayo ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Dayos voller Futternapf und  seine medizinische Versorgung wird durch seinen Paten Sven K. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!