Blesy
45 cm – ist bereit für das Abenteuer

Der ca. 2015 geborene Blesy ist etwa 45 cm groß und konnte vor längerer Zeit von der Kette aus dem Messigarten befreit werden! Für ihn war es tatsächlich eine Erlösung ins Shelter zu kommen, denn hier kann er sich frei in seinem Zwinger bewegen, hat eine trockene Hütte und wird gut versorgt. Anfangs war er noch etwas schüchtern, denn er kannte bis dato nur den Messigarten. Aber in der Zeit, in dem er jetzt schon bei uns lebt, ist er richtig aufgetaut und ist neugierig und aufgeschlossen geworden. Aber nun wird es wirklich langsam Zeit für den Fellnasenjungen, den nächsten Schritt in ein schönes Leben zu gehen und endlich das Abenteuer Familienleben zu starten. Er war nun lange genug eingesperrt, nun möchte er endlich hier raus und die Welt erkunden. Er wird anfangs sicherlich etwas verunsichert auf all die neuen Eindrücke reagieren, aber mit etwas Geduld und Verständnis wird er es schaffen. Er wird seine Vergangenheit hinter sich lassen können und endlich das Leben in vollen Zügen genießen können. Wer holt diesen außergewöhnlich hübschen und tollen Hund zu sich nach Hause und zeigt ihm die Welt?

Wenn Sie Interesse an Blesy haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Blesy ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Sven K. hat die Patenschaft für Blesy übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Video aus März 2018