Alice
45 cm – hoffentlich bald im Glück

Die ca. 2011 geborene Alice durfte schon vor einer ganzen Weile von der Straße in unser sicheres Shelter ziehen. Sie wollte eigentlich nicht lange bleiben und doch sitzt sie nun schon seit über zwei Jahren dort und wartet auf ihre Menschen. Alice hat derweil viele Freunde gefunden, mit denen sie kuscheln, spielen und sich ein wenig die Langeweile vertreiben kann, aber ein eigenes Zuhause wäre natürlich viel schöner!

Sie war anfangs noch sehr zurückhaltend und skeptisch dem Menschen gegenüber. Verständlich, denn auf der Straße macht man nicht nur gute Erfahrungen und es ist oft klüger, sich im Hintergrund zu halten. Doch sie hat in der langen Zeit hier schon gelernt, dass Menschen nicht nur schlecht sind und ist richtig aufgetaut. Sie ist zwar immer noch vorsichtig, aber wie man ganz toll in ihren neuen Videos erkennen kann, ist sie auch bei Fremden schon sehr neugierig, holt sich ein paar Streicheleinheiten und Leckerchen ab und baut recht schnell Vertrauen auf. Mit ein wenig Geduld wird sie schnell zu der tollen Hündin werden, die in ihr steckt. Ein vorhandener gelassener Ersthund kann im neuen Zuhause durchaus eine Hilfe sein, denn mit ihren Artgenossen versteht sie sich prima, es ist aber kein “muss”.

Mit ihren 40-45 cm und ihrer zarten Figur sollte die Dame im besten Alter doch überall ein Körbchen finden, oder? Geben Sie ihr diese Chance und zeigen ihr, ihr ganz eigenes Wunderland?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alice haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Alice ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Ralf W. hat die Patenschaft für Alice übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier zwei Videos von Alice im April 2019, wo man sehr schön sehen kann wie offen sie geworden ist.