Brogan
50 cm – die Unkomplizierte
[32689 Kalletal]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Sich in diese süße Maus zu verlieben ist wie ein Sechser im Lotto. Denn unsere Brogan ist ein Hauptgewinn!

Brogan ist ca. sieben Jahre alt und durfte nach langen Jahren der Entbehrung endlich erfahren, was es heißt ein schönes Zuhause zu haben. Nun hat sie ein warmes Plätzchen am Ofen, statt bei eisigen Temperaturen zu frieren und Hundekumpels, mit denen man sich nicht um Futter streiten muss, sondern mit denen es sich lustig toben lässt. Auch wenn dies nur ein Zuhause auf Zeit ist.

Auf ihrer Pflegestelle in 32689 Kalletal/NRW lernt Brogan aktuell wie schön es ist gekuschelt und geliebt zu werden und davon kann die Hübsche gar nicht genug bekommen. Sie ist nicht nur optisch ein Traumhund mit ihrem gestromten Fell, sondern auch wesenstechnisch. Denn sie ist eine unkomplizierte, verschmuste, anhängliche und einfach treue Seele.

Gegenüber Zweibeinern zeigt sie sich sehr lieb und umgänglich und wenn die vierbeinigen Kollegen nicht zu forsch sind ist auch das gar kein Problem. Selbst Katzen mag sie. Und nun wird in Vorbereitung auf die Familie fürs Leben das Hunde-ABC fleißig geübt und das klappt hervorragend. Das Mäuschen ist stubenrein, läuft super an der Leine und auch mit den Hundekumpels alleine zu bleiben macht ihr nichts aus.

Ihre Pflegefamilie wünscht sich für Brogan einen schon vorhandenen Zweithund, an dem sie sich orientieren kann und der ihr zeigt, wie das Hundeleben in Deutschland funktioniert. Ansonsten ist die Zuckerschnute ist ein Träumchen für jedermann, ob jung oder alt, Hundeanfänger oder Profi.

Wer verliebt sich in sie?

Brogan ist circa 7 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt 17 kg. Sie wird kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt bei positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 350€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Sie besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und wurde vor der Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: