Lia
45 cm – immer noch ganz scheu

Diese hübsche Maus heißt Lia und wohnt nun schon fast ein halbes Jahr bei uns und trotzdem taut sie nicht so wirklich auf. Die meiste Zeit des Tages sitzt sie verschüchtert in der Ecke der Hütte und versucht sich unsichtbar zu machen. Es ist wirklich rührend zu sehen, wie ihre Freundin Nookie sich immer an sie kuschelt und sie wohl aufmuntern möchte, mal mit raus zu kommen, aber Lia traut sich einfach nicht in die Nähe von uns Menschen und schaut nur sehnsüchtig zu, wenn vorne im Zwinger gearbeitet wird oder sich ihre Mitbewohner ihre täglichen Streicheleinheiten abholen. Sie ist ca. 2014 geboren und etwa 45 cm groß. Vielleicht gehört Mia auch zu den Hunden, denen wir mit einer Vermittlung nach Deutschland keinen Gefallen tun würden, dann darf sie Dank ihrer Patin in unser Open Shelter in Targu Ocna umziehen, sobald dort das dritte Areal eingezäunt ist. Sollte sie es natürlich schaffen und in der Zwischenzeit über ihren Schatten springen und ihre Scheu überwinden, dann suchen wir für sie eine liebevolle und geduldige Familie,  die ihr alles in Ruhe zeigen kann, was zu einem Familienleben dazu gehört, denn das wünschen wir uns auch für sie.

Wenn Sie Interesse an Lia haben und sie vermittelbar ist, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Lia ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Lias voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Daniela R. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

11/2018: Dieses Video entstand bei unserem letzten Besuch!