Charly
50 cm – der Mini-Schäfi

Der ca. 2015 geborene Charly  ist etwa 50 cm groß und hat sich mittlerweile an die Situation im Shelter gewöhnen können. Er ist sicherlich auf der Straße geboren und hat bis jetzt noch nicht viel Gutes von den Menschen erfahren, denn uns sieht er lieber aus der Ferne. Anfangs durften wir ihm gar nicht zu nah kommen, aber mittlerweile erträgt er zweibeinige Anwesenheit und zeigt sich mehr und mehr in seinem Zwinger. Er ist also ein Hund, der etwas mehr Zeit braucht, aber durchaus bereit ist, dem Leben und den Menschen eine zweite Chance zu geben.  Hier sind hundeerfahrene Menschen gefragt, die ihm auf dem langen Weg in ein glückliches Leben helfend zur Seite stehen und ihm mit Geduld, Liebe und Konsequenz zeigen, wie schöne ein Leben in mitten von tierlieben Menschen sein kann. Wir wünschen uns, dass er seine Angst ablegen kann und ein unbeschwertes Leben führen wird. Denn er ist ein Schäferhund-Mix, er möchte sich normalerweise an seine Menschen binden und ihnen gefallen. Er braucht nur die Starthilfe, um über seinen Schatten springen zu können.

Wenn Sie Interesse an Charly haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Charly ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Gudrun S. hat die Patenschaft für Charly übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

11/2018:  Dieses Video entstand bei unserem letzten Besuch!