Angel
– der schüchterne Hundejunge

Der junge Rüde Angel ist ein wahres Powerpaket, er strotzt voller Tatendrang. Leider konnte er das bisher überhaupt nicht ausleben, denn er kam ursprünglich aus der Tötung in Breasta, wurde dann in ein furchtbares privates Shelter gesteckt und musste dort über ein Jahr sehr schlecht versorgt und ohne menschliche Nähe sein Dasein fristen. Aber glücklicherweise hat sich das Blatt für ihn gewendet und er durfte Dank seiner lieben Patin in unser Open Shelter umziehen. Dort kann er nach Herzenslust, rennen, toben, spielen oder einfach nur in der Sonne liegen, ein paradiesisches Hundeleben! Zu Beginn war er ein sehr aufgeschlossener und  freundlicher Hund, der direkt auf den Menschen zuging und  Aufmerksamkeit forderte. Doch leider schloss er sich einem Rudel sehr scheuer Hunde an und meidet seither den Kontakt zu uns Zweibeinern. Sollte er dem Menschen irgendwann wieder zugetan sein, dann sucht er wohl ein geduldiges Zuhause in einer aktiven Familie. Wir hoffen, dass er dort seine neuen Menschen mit einem sonnigen Gemüt und Lebensfreude bereichern wird. Wer hat Lust dieses Abenteuer mit Angel zu starten?


Interesse geweckt?

Sollte Angel vermittelbar sein, würden wir uns natürlich freuen, wenn er reisen dürfte. Wenn Sie Interesse an Angel haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Angel ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Annika G. hat die Patenschaft für Angel übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!