Orion
45 cm – sucht Happy-End
[30453 Hannover]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Ein Flehen an alle Menschen mit dem ganz besonders großen Herzen…

… bitte, bitte überseht mich nicht länger!

Ich bin Orion und ich lebe auf meiner tollen Pflegestelle in 30453 Hannover. Lange ist es her, dass ich das Shelter in Rumänien verlassen konnte. Schon über ein Jahr, ich habe es schon fast vergessen. Es schien alles so gut anzufangen. Doch als ich mich gerade eingelebt hatte, wurde ich beim Tierarzt vorstellig und was soll ich sagen… ich habe einen Herzfehler. Da gibt es nichts zu beschönigen. Lange Zeit war ich super mit Medikamenten eingestellt. Es ging mir gut und meine Erkrankung hat meiner Lebensfreude keinen Abbruch getan! Nun ist es bei uns Hunden ja auch anders als bei euch Menschen. Ich mache mir keine Sorgen um meine Zukunft oder um meine Gesundheit, deshalb belastet mich meine Erkrankung auch emotional nicht weiter. Ich lebe einzig in der Gegenwart und solange es mir im Hier und Jetzt gut geht, bin ich ein glücklicher, fröhlicher Hund.

Leider hat sich mein Zustand innerhalb des letzten Jahres aber deutlich verschlechtert. Ich bin erst 4 Jahre alt, eigentlich ein junger Hund, der kraftvoll mitten im Leben steht und den größten Abenteuern trotzen möchte. Nun ist es jedoch so, dass mich körperliche Anstrengung sehr schnell erschöpft und ich viel schlafe. Die Dosis meiner Medikamente musste erhöht werden, ich bekomme regelmäßig einen Herzultraschall und als ob das nicht schon reichen würde, werden auch meine Blutwerte immer wieder kontrolliert. Ich weiß, das muss alles irgendwie finanziert werden und ich kann kaum etwas dazu beisteuern, außer euch mit meinem liebenswerten Charakter zu belohnen. Ich würde so gerne ausgiebige Spaziergänge durch Wiesen und Wälder unternehmen oder sportlichen Aktivitäten nachgehen. Doch all sowas strengt mich leider zu sehr an. Ich bin ein junger Hund, dazu verdammt mit einem kaputten Herzen zu leben. Doch das Leben, was ich habe, möchte ich leben wie ein König! Ich habe nur dieses eine Leben und auch wenn es wahrscheinlich deutlich kürzer sein wird, als das meiner Artgenossen, so möchte ich es in vollen Zügen genießen! Um Klartext zu sprechen: Meine Prognose ist düster. 3-4 Jahre, wenn alles besser läuft, als alle denken. Es wird dann zu Problemen im Blutkreislauf kommen, Wassereinlagerungen in der Lunge oder im Bauchraum, meine Leber ist bereits betroffen und ich muss mich häufiger mal übergeben.

Dabei möchte ich doch so gern noch so viel erleben. Ich bin super verträglich mit meinen Artgenossen und könnte problemlos zu einem schon vorhandenen Hund vermittelt werden. Gerne schon etwas älter, dann haben wir beide ungefähr dasselbe Bedürfnis nach Ruhe. Auch die gesellschaftlichen Etikette Regeln bei euch beherrsche ich ziemlich gut und ich bin ein kleiner großer Schmusekönig. Streicheleinheiten und gemeinsam Zeit verbringen sind für mich das Größte. Bloß bei Katzen und mir ist irgendetwas schiefgelaufen. Die möchte ich nicht um mich wissen.

Ich weiß, es ist viel verlangt. Sich für einen Hund zu entscheiden, der nur noch ein kurzes Leben haben wird, tut ja schon weh, bevor das Leid überhaupt richtig beginnt. Aber noch bin ich hier und ich möchte LEBEN! Auch wenn meine Zeit begrenzt ist, möchte ich sie genießen. Dazu kommen die ganzen Tierarztkosten… in etwa belaufen sie sich auf ca. 120€ im Monat. Plus Minus. Das ist eine große Summe, die man erst einmal übrighaben muss, ich weiß. Aber vielleicht ist ja dein Herz groß genug? Vielleicht bist genau DU der Mensch, der mir einen Gnadenplatz geben und mir das schönste Hundeleben bereiten möchte, was in meinem Zustand nur möglich ist? Du darfst bloß nicht allzu traurig sein, wenn mein Moment gekommen ist. Ich weiß, du wirst es trotzdem sein. Wie könntest du auch nicht, wenn dein Herz schon groß genug ist, mich aufzunehmen. Aber lass dir eins gesagt sein: du hast meine letzten Monate oder Jahre zu etwas ganz Besonderem gemacht und mit dir an meiner Seite werde ich keine Angst haben. Meine Pflegemama sagt über mich, dass ich ein Traumhund sei und wäre ich gesund, wäre ich das Beste, was einem passieren kann. Vielleicht bin ich ja auch trotz meiner Erkrankung das Beste für genau DICH? Meine Pflegemama würde mich auch selbst behalten, wenn sich jemand als mein Pate anbieten und meine finanziellen Kosten übernehmen möchte.

Also… ich flehe euch an… bitte seht MICH! Und nicht bloß die Erkrankung… Wo bist du? Der Mensch mit dem besonders großen Herzen…

Orion ist ca. 4 Jahre alt, 45 cm groß und wiegt 18 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 200 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Vor seiner Ausreise wurde er negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Die wunderschönen Aufnahmen von Orion wurden uns freundlicherweise von Lukas – J – Koch Photography zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich für den ehrenamtlichen Einsatz!

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: