Ritutza
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo ihr Lieben!

Ich bin die Ritutza, bin 9 Jahre alt und suche mein Zuhause für immer. Ich bin 35 cm hoch und ein ganz süßer Corgie-Mischling. Meine Pflegemami sagt, ich sei eine total verschmuste Maus. Ich bleibe alleine und bin kein Beller. Außerdem gehe ich gut an der Leine und bin stubenrein. Auf der Pflegestelle lebe ich mit anderen Pflegehunden und Katzen zusammen, vor den Katzen habe ich aber noch Angst. In meinem neuen Zuhause sollten daher lieber keine Samtpfoten leben. Mit den anderen Hunden hingegen habe ich keine Probleme, ein netter Ersthund wäre also super im neuen Heim. Ich kann mir aber auch ein Leben als Einzelprinzessin sehr gut vorstellen. Auf jeden Fall möchte ich aber gerne in ein Zuhause ohne kleine Kinder, am liebsten sogar bei etwas älteren Menschen, da ich die Ruhe genieße und evtl. überfordert bin, wenn kleine Kinder in meinem neuen zu Hause leben. Ich liebe Sparziergänge, ausgiebige Kuscheleinheiten und lasse mich gerne bürsten. Was ja wichtig ist, da ich ein langes Fell habe.

Es wäre toll, wenn meine neuen Menschen Hundeerfahrung haben. Denn nach den Jahren im Shelter brauche ich Menschen, die mich führen und mir zeigen wie das Hundeleben in Freiheit funktioniert und mir Sicherheit geben.

Magst du mir ein Für-immer-Zuhause geben? Dann melde dich doch bei Seelen für Seelchen e.V.!

Ritutza ist 9 Jahre alt und 35 cm groß. Sie wird entwurmt, entfloht, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Gnaden-Schutzgebühr von 160€ mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: