Tammy
45 cm – Die scheue Flecknase

Eine wirklich hübsche Hündin ist unsere Tammy. Mit ihrem braunen Kopf und dem weißen Fell mit den braunen Tupfen ist sie ein echter Hingucker. Sie ist etwa 2014 geboren und etwa 45 cm groß.

Unsere Tammy hat ihr bisheriges Leben auf der Straße verbracht, wo sie bisher gelernt hat, dem Menschen aus dem Weg zu gehen. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass sie sich noch in ihrer Hütte versteckt, um unseren Pflegern aus dem Weg zu gehen. Wir sind uns sicher, dass es nur ein wenig Zeit braucht, bis sie gelernt hat, dass sie vor diesen lieben Menschen keine Angst zu haben braucht. So oft es die Zeit zu lassen wird, werden unsere Pfleger versuchen, den Kontakt zu ihr herzustellen, damit die hübsche Maus langsam Vertrauen fassen kann. Mit ihren Mitbewohnern kommt sie hingegen gut zurecht.
Sie weiß ja noch gar nicht, was auf sie wartet, wenn sie ihren Zwinger verlassen und sich auf die Reise ihres Lebens machen darf. Sie wird in ein schönes Zuhause reisen dürfen, wo Menschen auf sie warten, die ihr das Leben ermöglichen, das sie verdient hat. Gemeinsame Spaziergänge unternehmen, Streicheleinheiten genießen, etwas spielen und sich zwischendurch in ihrem kuscheligen Körbchen zusammen rollen – so wird ihr neues Leben aussehen.
Tammy braucht Menschen, die sich mit ängstlichen Hunden auskennen, die selbstsicher sind und ihr den Weg weisen, denn an diesen Menschen kann sie sich orientieren. Sie braucht Schutz und Anleitung in ihrem neuen Leben, dann wird sie eine Bindung aufbauen und Vertrauen fassen können.
Tammy kann sich schon mit einem der nächsten Transporte auf den Weg machen.
Wenn man es anfangs ruhig angehen lässt und ihr die Zeit gibt, die sie braucht, um sich an den neuen Alltag zu gewöhnen, wird sie sich auch recht bald eingelebt haben.
Welcher liebe Mensch möchte unsere Tammy an die Pfote nehmen und ihr diese neue Welt zeigen, in der sie zu einem glücklichen Hund werden kann?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tammy haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Tammy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Tammys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Selma S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!