Luca
55 cm – der Skeptiker

Unser Luca ist etwa 2014 geboren und ca. 55 cm groß.
Sein bisheriges Leben auf der Straße hat ihn gelehrt, vorsichtig zu sein und dem Menschen besser aus dem Weg zu gehen.
Er ist nach wie vor ängstlich, aber interessiert.Er weiß nicht so recht, wie er uns Menschen einschätzen soll und bleibt lieber skeptisch.  Seinen Mitbewohnern gegenüber zeigt er sich sehr freundlich.
Luca braucht Menschen, die viel Zeit und Geduld haben, um ihm zu zeigen, dass das Leben mit den Menschen schön ist. Er braucht Grenzen und Regeln, an denen er sich orientieren kann, denn diese geben ihm Sicherheit. Er muss erst noch lernen, dem Menschen zu vertrauen.
Wer weiß schon, was ihm in seiner Vergangenheit passiert ist, das ihn hat so vorsichtig werden lassen?
Dabei möchte er doch auch endlich der Enge des Zwingers entkommen und sein Leben genießen.
Welcher liebe Mensch schenkt ihm Zuversicht und somit ein Leben in Geborgenheit und Sicherheit?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Luca haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Luca ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Nadine F. hat die Patenschaft für Luca übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung!


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Dieses Video entstand bei unserem Besuch im April 2019:

Hier ein Video aus November 2018: