Finja
60 cm – ein großer Juwel

Hier hat sich mal wieder ein Juwel zu uns verirrt. Die etwa 2015 geborene Finja ist etwa 60 cm groß und ganz lieb und zutraulich. Vielleicht hatte sie einmal eine Familie, aber auf jeden Fall hat sie nur gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. Und auch jetzt hatte sie wieder Glück: sie ist in unserem Shelter gelandet, wo sie eine eigene Hundehütte und regelmäßiges Futter bekommt. Wird die Glücksfee Fortuna auch weiterhin ein Auge auf sie haben und eine Familie auf Finja aufmerksam machen? Finja wäre bestimmt ein toller Familienhund.

Wenn Sie Interesse an Finja haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Finja ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Finjas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Gabriele S. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

11/2018: Diese Videos entstanden bei unserem letzten Besuch!