Blackstar
45 cm – der Schüchterne

Kurz vor Weihnachten ist Blackstar zu uns gekommen.  Leider ist sein Weihnachtswunsch nicht in Erfüllung gegangen, denn er sitzt immer noch im Shelter und wartet auf ein schönes Zuhause. Und so richtig konnte er sich immer noch nicht an den Stress und die Geräuschkulisse gewöhnen, am liebsten liegt er in ihrer Hütte und hält sich aus dem ganzen Trubel raus. Mit Menschen scheint der 2017 geborene Rüde noch nicht viel Kontakt gehabt zu haben, denn er ist noch recht schüchtern und zurückhaltend wenn jemand in seinen Zwinger kommt. Aber wir sind zuversichtlich, denn in kleinen Minischritten kommt er auf uns zu. Natürlich wäre es schön, wenn möglichst bald jemand auf diese schwarze Schönheit mit dem weißen Fleck auf der Brust aufmerksam werden würde. Mit seiner handlichen Größe von 45 cm passt er in jedes Körbchen.

Wenn Sie Interesse an Blackstar haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Blackstar ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Blackstars voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Paten Bernd und Birgit F. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!