Willow
ca. 50 cm – Die Vorsichtige

Willow ist eine eher ruhigere  Vertreterin  ihrer Art. Sie steht erst einmal etwas abseits und beobachtet das ungewohnte Treiben. Wer weiß, ob es sich lohnt, mit uns Kontakt aufzunehmen. Aber scheinbar haben wir den ersten Test bestanden, denn sie taut langsam auf.
Sie scheint ein Hund zu sein, um den man sich bemühen muss, bevor sie einem ihre Freundschaft schenkt. Mit einer Größe von ca. 50 cm passt sie in fast jeden Haushalt, obwohl wir annehmen, dass sie ein eher ruhiges Zuhause bevorzugen würde.
Willow ist vermutlich 2015 geboren und hat die Pubertät somit gerade hinter sich. Jetzt ist sie bereit für alles, was das Leben ihr  zu bieten hat.  Wie gern würde sie ihre Nase wieder in den Wind halten und all die Gerüche in sich aufnehmen, schöne Spaziergänge mit ihren Menschen unternehmen und sich danach in ihr Körbchen kuscheln.
Ihre Koffer hat die hübsche Maus bereits gepackt und wartet darauf, einen der begehrten Plätze auf dem Transporter zu ergattern, der sie in in ein Leben bringt. Wenn sie in ihrem neuen Zuhause angekommen ist, wird es sicherlich eine Weile Dauern, bis sie sich eingelebt hat, denn immerhin klingt und riecht alles anders und fühlt sich noch fremd an. Mit Zeit, Geduld und Ruhe kann man ihr helfen, sich an die neue Situation zu gewöhnen und Vertrauen zu fassen.
Welcher liebe Mensch möchte sich unsere Willow annehmen und gemeinsam mit ihr noch viele schöne Jahre genießen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Willow haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Willow ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Kerstin H. hat die Patenschaft für Willow übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Dieses Video entstand bei unserem Besuch im April 2019:

11/2018: Im folgenden Video ist Willow zu sehen, wie sie in der Hütte mit Brando spielt:

Dieses Video entstand ebenfalls im November 2018: