Leandro
35 cm – der Freche

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Leandro ist ein ganz frecher kleiner Kerl. Das muss er auch sein, denn mit einer Schulterhöhe von nur 35 cm muss man auf sich aufmerksam machen um nicht übersehen zu werden. Aber er ist nicht nur zutraulich sondern auch sehr liebevoll. So gerne hätte er ein Zuhause in einer warmen Wohnung, denn für kleine, kurzhaarige Hunde wie ihn ist das Shelter kein schöner Aufenthaltsort. Obwohl die Hütten gut mit Stroh ausgepolstert sind, in das man sich verkriechen kann, wenn es ungemütlich wird, sind diese Hütten doch eher für die größeren Hunde gebaut, die durch ihre Körperwärme die Hütten besser aufheizen können. Der 2015 geborene Hundemann hat noch ein ganz langes Leben vor sich und möchte dieses möglichst schnell in einem eigenen Zuhause beginnen.  Wir drücken ihm die Daumen, dass er ganz schnell von “seinen” Menschen gesehen wird.

Wenn Sie Interesse an Leandro haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Leandro ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Jeanie Janku hat die Patenschaft für Leandro übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!