Leni W
ca. 50 cm – möchte endlich entdeckt werden

Bevor Leni auf jemanden zukommt, muss sie erst einmal entscheiden, ob derjenige es wert ist. Hat man aber ihr Interesse geweckt, taut sie schnell auf und freut sich über Streicheleinheiten. Seit diese hellbraune Hündin mit den weißen Pfoten etwa 2013 das Licht der Welt erblickt hat, hat sie viele Erfahrungen gemacht, sowohl gute als auch weniger gute. Jetzt möchte sie möglichst schnell wieder ein paar gute Erfahrungen machen.
Sie möchte gerne erfahren, wie es ist, eine eigene Familie zu haben, die sich um sie kümmert, schöne Spaziergänge mit ihr macht und immer da ist, wenn einem nach Kuscheln zumute ist.

Sollte jemand auf sie aufmerksam werden, der noch nie zuvor einen Hund hatte, wäre das kein Problem für sie. Sie bringt ihren Menschen schon bei, was Hund von ihnen erwartet. Und mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm passt sie auch in jeden Haushalt. Kann sie bald ihr Köfferchen packen?

Wenn Sie Interesse an Leni haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Leni ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Silvana W. sorgt monatlich für Lenis gefüllten Futternapf und ihre medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!