Socke H
45 cm – die Unsichere

Diese etwa 2017 geborene Hündin scheint ihr bisheriges Leben nicht in menschlicher Gesellschaft verbracht zu haben.
Mit ihren 45 cm Schulterhöhe ist sie zwar ausgewachsen und hat es auch gelernt zu überleben, aber sonst scheint sie es nicht gut gehabt zu haben.
Um so wichtiger ist es für diese hübsche Hündin mit dem dunkelbraun-schwarz-gemuschelten Fell, dass sie bald ein Zuhause findet, in dem man sie fördert. In dieser jungen Phase ihres Lebens bildet sich ihr Charakter und die Weichen für ein unbeschwertes Leben können noch gestellt werden. Jetzt entscheidet sich, ob sie zu einem glücklichen Hund heranwächst oder in der Vergessenheit verschwindet.

Wer nimmt die junge Hündin an die Pfote und zeigt ihr vorsichtig, dass die Welt auch ganz wunderbar ist?

Wenn Sie Interesse an Socke haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Socke ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Sockes voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Manuela H.  gewährleistet.

Auf den Namen Socke ist die Patin auf den ersten Blick gekommen, da ihr rechtes Beinchen optisch in einer Socke steckt. :-)

Vielen Dank im Namen der Hunde!