Yasna
50 cm – Soll Aufblühen

Diese etwa 2016 geborene und ca. 50 cm große Hündin trägt den schönen Namen Yasna.
Nach wie vor noch schüchtern und zurückhaltend, hofft sie doch täglich darauf, endlich der Enge des Zwingers und der Lautstärke im Shelter entkommen zu können.
Dafür müsste sie nur gesehen werden. Von einem lieben Menschen, der ihr die Zeit gibt, die sie braucht, um sich in ihrem neuen Leben zurecht zu finden. Mit viel Ruhe und Geduld kann man ihr helfen, die ersten Hürden zu meistern, damit sie bald ein schönes und erfülltes Leben leben darf, an der Seite ihrer Liebsten, mit schönen Spaziergängen in der Natur und vielen Kuschel- und Streicheleinheiten.
Ihren Koffer hat die hübsche Hündin bereits gepackt, es fehlen nur noch ihre Menschen, die ihr die Chance auf ihre Reise ins Glück zu geben.
Welcher liebe Mensch möchte unserer Yasna die Liebe und Geborgenheit geben, die sie nie hatte kennen lernen dürfen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Yasna haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Yasna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Yasnas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Andrea M.  gewährleistet.
Andrea über ihre Namensgabe: Yasna heißt zwar ‘weiße Rose’ und die Hündin ist beigefarben, aber ich verstehe Yasna im Sinne von ‘Aufblühen wie eine Rose’,  was sie in guter Obhut bestimmt tun wird…


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Dieses Video entstand bei unserem Besuch im April 2019: