John-Boy
ca. 55cm
der Junggebliebene

John-Boy – dieser stattliche Rüde ist, man glaubt es kaum, schon 2009 geboren. Sein Fell ist flauschig, er beobachtet interessiert seine Umgebung und ruht in sich selbst. Er ist so, wie wir uns alle selbst gerne einmal sehen wollen, er ist ein jung gebliebener Senior. Damit sich dieser ca. 55 cm große Kumpel möglichst noch lange so wohl fühlen kann suchen wir für ihn ein Zuhause, in dem er die kalten, nassen Tage im Wohnzimmer bei seinen Menschen verbringen kann statt in einer zugigen Hundehütte. Wir wünschen ihm ein Hundekissen, auf dem er sich an die schönen Tage in seinem Leben erinnern kann.

Wenn Sie John-Boy ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten möchten, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben uns eine Nachricht über unsere Facebookseite.

John-Boy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose.

John-Boys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Birgit Füllekrug gewährleistet.

 Vielen Dank im Namen der Hunde!