Paul
ca 50 cm – ist einfach überfordert

Mit der Situation hier im Shelter ist Paul noch total überfordert.
Bisher konnte der ca. 2015 geborene und 50 cm große Rüde sein Tag selbst bestimmen, konnte gehen, wohin er wollte. Jetzt ist seine Welt auf wenige Quadratmeter begrenzt, die er zudem auch noch mit anderen teilen muss. Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, wie viel Stress Paul dadurch hat. Um so wichtiger wäre es für ihn, dass er schnell eine Familie findet, die ihm ein stressfreies Zuhause gibt, ein Zuhause mit Rückzugsmöglichkeiten aber auch die Möglichkeit, den Tag mit seinen Menschen zu genießen. In unserer Vermittlungsgalerie bekommt er die Chance gesehen zu werden.  Er hat noch so viele Jahre vor sich, und sein behütetes Leben sollte möglichst bald beginnen. Die Zeit hier im Shelter ist für ihn nur verlorene Zeit.

Wenn Sie Interesse an Paul haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Paul ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces.

Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Pauls voller Futternapf und seine medizinische Versorgung werden von seiner Patin Silke Breinfalk gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!