Blue
50 cm – der Treue
[23829 Kükels]

“Er begrüßt uns immer freundlich, stupst uns an, legt seinen Kopf schief und schaut uns mit seinen wunderschönen Augen neugierig an. ‘Was machen wir jetzt?’, scheint sein Blick zu fragen” – Diese Worte klingen ganz danach, als habe sich der liebe Blue bereits in die Herzen seiner Pflegefamilie geschlichen! Dabei durfte er erst vor wenigen Wochen seinen kalten Zwinger im rumänischen Tierheim gegen ein gemütliches Körbchen im schleswig-holsteinischen Kükels eintauschen. Seine warmen braunen Augen strahlen voller Tatendrang – man merkt und fühlt, dass Blue ein neues Kapitel aufschlagen möchte, um endlich ein unbekümmertes Leben führen zu dürfen.

Der sanfte Rüde ist allem gegenüber aufgeschlossen, schnuppert, prüft und entdeckt seine neue Welt. Für seine ca. 7 Jahre ist Blue auch erstaunlich verspielt; er fordert seine Menschen immer wieder zum Spielen auf und macht mit den Kindern auf seiner Pflegestelle jeden Blödsinn mit: Stöckchen, Bälle, Zerrspiele – Hauptsache toben! Da Blue aber nicht gerade der Kleinste ist, sollten seine zweibeinigen Spielgefährten schon etwas standfester sein. Trotz seines Temperaments lässt sich der gelehrige Rüde jedoch bereitwillig zur Ordnung rufen.

Bei Fremden ist er anfangs freundlich reserviert und hält sich eher unaufdringlich im Hintergrund. Im Haus ist Blue die meiste Zeit sogar so ruhig, dass man ihn gar nicht bemerkt. Er ist zudem ein charakterstarker Hund, der eine liebevolle, aber auch sehr konsequente Führung braucht und die klare Ansage, dass nicht alles nach seiner Nase läuft. Dann ist er ein absolut sensibler und feiner Begleiter, der seine Menschen genau beobachtet und nichts verkehrt machen möchte!

Mit anderen Hunden ist er ebenso verträglich; er braucht sie aber auch nicht zum Glücklichsein. Lieber noch wäre Blue ein Einzelprinz, um nicht mehr teilen zu müssen. Er bindet sich nämlich sehr stark an seine Menschen und genießt jegliche Aufmerksamkeit und Schmuseeinheiten in vollen Zügen.

Unser zärtlicher Riese ist also ein absoluter Hauptgewinn! Er ist verspielt, unheimlich verschmust, verträglich, kinderlieb, zeigt keinerlei Futterneid, hat keine Probleme mit Staubsaugern oder dem Treppenlaufen, kann alleinbleiben und lässt sich bereitwillig führen. Er war von Beginn an stubenrein und auch das Alleinbleiben meistert er souverän. Und wie es immer so ist, ein kleiner Haken darf nicht unerwähnt bleiben … ausgerechnet mit dem Gassigehen hat Blue noch große Schwierigkeiten. Das Tragen eines Halsbandes und Brustgeschirrs bereitet ihm derzeit nämlich noch große Angst, doch daran arbeitet seine Pflegefamilie bereits mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Momentan fühlt er sich im Haus und im Garten einfach noch am sichersten und geht auf der Straße nur ein paar zaghafte Schritte. Aber auch das wird der stattliche Prachtkerl noch lernen – wenn man ihm mit Liebe und Geduld die Sicherheit gibt, die er so lange vermisst hat.

Blue braucht nicht viel im Leben. Einzig Menschen mit großem Herzen, die ihn nehmen, wie er ist: Nicht mehr der Jüngste, aber eben auch noch nicht alt; äußerlich vielleicht nicht der Schönste, aber ein Sonnenschein mit den wundervollsten Augen und der bemerkenswertesten Nase der Welt!

Wenn Sie den liebenswerten Charmeur selbst einmal live erleben wollen, dann können Sie Blue gern bei seiner Pflegefamilie in Kükels kennenlernen. Er freut sich schon auf Ihren Besuch!

Blue ist circa 7 Jahre alt (Stand März 2019), 50 cm groß und wiegt 38 kg. Er wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag über den Verein “Seelen für Seelchen” vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: