Charly F
40 cm – Der hübsche Wuschel

Unser Charly F ist etwa 2015 geboren und ca. 40 cm groß.
Als er zu uns kam, hatte er gelernt, dem Menschen besser aus dem Weg zu gehen. Er war sehr misstrauisch. Aber mit der Zeit und der guten Arbeit unserer Pfleger hat er gelernt, dass ihm nichts passiert und es sich lohnt, dem Menschen Vertrauen entgegen zu bringen. Er hat uns noch mal eine Chance gegeben.
Das haben wir auch bei unserem Besuch im April 2019 bemerkt. Er ließ sich bereitwillig von uns streicheln, allerdings mussten wir zu ihm gehen, von sich aus ist er nicht zu uns gekommen. Da hat er den anderen Hunden den Vortritt gelassen und erstmal geschaut, was passiert. Ein wenig vorsichtig ist er noch, was ihm auch nicht zu verdenken ist. Wer weiß schon, was ihn in seinem Leben alles widerfahren ist?
Wir sind guter Dinge, dass Charly F in seinem Zuhause weiter aufblühen könnte und mehr aus sich heraus kommt. Mit der derzeitigen Entwicklung sind wir aber mehr als zufrieden.
Charly F wünscht sich nämlich so sehr, dass sich auch für ihn die Zwingertür öffnet und er in sein neues Leben reisen darf.
Endlich wieder frisches Gras unter den Pfoten zu spüren, die Nase in den Wind zu halten und viele schöne Dinge gemeinsam mit seinen Menschen zu unternehmen – davon träumt unser Charly F.
Anfangs wird er sicherlich seine Zeit brauchen, bis er sich an den neuen Alltag gewöhnt hat. Da braucht es Ruhe und Geduld seitens seiner Menschen, damit er sich gut einleben und bald Vertrauen fassen kann.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Charly F seinen Traum von einem besseren Leben erfüllen und ihm sein eigenes Körbchen schenken?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Charly F haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Charly F ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Bernadette F. hat die Patenschaft für Charly F übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Diese 3 Videos entstanden bei unserem Besuch im April 2019: