Foxy
ca. 40 cm – Die Schüchterne

Diese süße Hündin mit dem Namen Foxy schaut noch sehr verunsichert in die Welt hinaus. Sie ist schon fast ein Jahr hier und mag sich nicht so recht eingewöhnen. Es ist ihr einfach zu stressig und zu laut, daher versteckt sie sich meist in ihrer Hütte und träumt davon, dass das Leben im Shelter ein Ende hat.

Im neuen Zuhause sollten erfahrene Hundefreunde auf Foxy warten, die viel Geduld und Konsequenz mit sich bringen, um ihr zu zeigen was ein Hund hier so können muss, da sie wirklich sehr schüchtern ist. Und trotzdem wollen wir die Hoffnung für sie nicht aufgeben.

Finden wir jemanden für diese tolle Lakritznase?

Wenn Sie Interesse an Foxy haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Foxy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen .Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose.

Funda A. hat die Patenschaft für Foxy  übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!