Grace W
45 cm – Zuckerschnute sucht ein weiches Körbchen

Diese zuckersüße Granny-Schnute wurde ca. 2010 geboren und ist etwa 40 – 45 cm groß. Wir wissen nicht was mit ihr passiert ist aber gehen davon aus, dass sie ihr Zuhause verloren hat. Dies ist leider kein seltener Fall dass die älteren Hunde auf die Straße verfrachtet werden und man sich einen jüngeren zulegt.

Aber nur weil Grace W nicht mehr zu den Jungspunten zählt, hat sie es nicht weniger verdient, schnell in ein neues Zuhause ziehen zu dürfen. Ihr Blick ist einfach nur herzzerreißend und man sieht absolute Sehnsucht. Sehnsucht nach Geborgenheit und Sicherheit, Ruhe und viel Liebe.

Sie ist ein wenig zurückhaltend, absolut lieb und ruhig, stellt keinerlei Ansprüche und kommt auch sehr gut mit ihren Artgenossen zurecht. Somit könnte sie auch gerne als Zweithund, aber auch als Einzelhund einziehen. Und ihre nicht mehr all zu jungen Knochen sollten anstatt in einer harten Holzhütte viel lieber mit einem kuscheligen Körbchen ausgetauscht werden. Sie kann einer neuen Familie noch viele schöne Jahre bieten.

Wenn Sie Interesse an Grace W haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Grace W ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Maren Windel hat die Patenschaft für Grace W übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier ein Video von der süßen Maus mit ihrem Kumpel aus März 2018