Balu
ca. 50 cm – Der Genießer

Dieser hübsche Rüde ist unser Balu. Er ist ungefähr 2013 geboren und etwa 50 cm groß.
Anfangs hatte Balu Schwierigkeiten, sich an den Alltag im Shelter zu gewöhnen. Die vielen anderen Hunde, die Enge des Zwingers und die Lautstärke setzten ihm zusehends zu. Doch mit der Zeit hat er gelernt, die neue Situation anzunehmen und damit umzugehen.
So ist er mittlerweile ein aufgeschlossener Hund geworden, der es sichtlich genießt, wenn er Aufmerksamkeit bekommt und sich Streicheleinheiten abholen darf.
Balu möchte natürlich aber gern noch mehr von seinem Leben haben. So wartet er weiterhin geduldig darauf, bald von seinen Menschen gefunden zu werden.
Er würde so gern schöne Spaziergänge mit seinen Liebsten unternehmen, dabei die Nase in den Wind halten und ausgiebig all die tollen Gerüche der Natur in sich aufnehmen.
Seinen Koffer hat Balu längst gepackt und könnte sich schon bald auf die Reise in sein neues Leben machen.
Sicherlich wird er im neuen Zuhause erst noch ein wenig zurückhaltend sein, denn der neue Alltag ist so ganz anders, als der, den er bisher kannte. Wenn man ihm die Zeit lässt, die er braucht, wird er sich bald einleben und Vertrauen fassen können.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Balu sein wohl erstes eigenes Zuhause schenken und ihm sein neues Leben zeigen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Balu haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Balu ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.


Hilfe durch eine Patenschaft!

Balu wünscht sich wieder einen lieben Menschen, der an ihn denkt und sein Näpfchen füllt!

Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt.
Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5 €, 10 € oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen.
Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten.
Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden.
Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Dieses Video entstand bei unserem Besuch im April 2019:

Hier ein Video aus November 2018: