Adele
50 cm – die Traurige

Adele, diese wunderschöne Seele…!!!!
Ja wenn es helfen würde ihr einen schönen Platz zu verschaffen, dann würde ich sogar für Adele dichten.
Schaut sie euch mal genau an…ist sie nicht wunderschön? Warum sieht sie keiner? Sie ist wie eine zarte Blume…erst sieht man sie gar nicht, weil sie so unscheinbar sind, aber wenn man dann mal richtig hinsieht, dann sieht man erst ihre wahre Schönheit.
Sie ist ca. 3-4 Jahre alt (Stand April 2019) und mittelgroß.
Ihre eigentliche Schönheit spiegelt sich in ihren Augen, diesen wunderschönen großen dunklen Augen.
Bitte schaut euch diese tolle Hündin doch einfach mal genauer an!!!
Adele ist keiner der Hunde, die aufgeregt am Gitter hochspringen und um Aufmerksamkeit betteln. Nein sie liegt lieber in der Ecke des Zwingers und wartet was passiert. Sie weiß einfach nicht was sie von uns Menschen halten soll.
Wir wissen nicht was sie schon alles mitgemacht hat, warum sie so schüchtern und zurückhaltend geworden ist. Aber es ist nicht zu spät, um ihr die schönen Seiten des Lebens zu zeigen.
Gerne darf schon ein Hund im neuen Zuhause sein, das würde ihr evtl. sogar den Anfang im neuen Zuhause erleichtern und sie könnte sich an ihm orientieren, ist aber kein Muss.
Mit viel Ruhe, Geduld und Einfühlungsvermögen wird man Adele aus ihrer Traurigkeit herausholen können und mit ihr einen tollen Begleiter und Kumpel auf Lebenszeit haben.
Sie möchte doch nur die Sicherheit spüren, dass jemand für sie da ist und mit ihr durchs Leben geht, der ihr das Futter gibt, der ihr ein Körbchen bereitstellt, der sie abends auf dem Sofa mit Streicheleinheiten verwöhnt, der mit ihr die kleinen und großen Abenteuer eines schönen Hundelebens erlebt.
Dafür würde sie sicherlich über ihren Schatten springen und sich zu einem sanften Begleiter entwickeln…bitte gebt Adele endlich die Chance zu zeigen, wie wunderschön sie ist…..


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Adele haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Adele ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Adeles voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Irmgard H. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!