Buffy
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere Buffy ist noch relativ neu in unserem Shelter. Diese grau-braune Schönheit mit dem langen Fell  hat ihr bisheriges Leben auf den Straßen Rumäniens verbracht, bis sie in unser sicheres Shelter gebracht wurde.

Da sie ihre Freiheit nun gegen einen engen Zwinger eintauschen musste, muss sie sich erst noch an den lauten Alltag im Shelter gewöhnen. Trotzdem ist sie eine freundliche junge Dame,  die aber zu den eher vorsichtigeren Hunden gehört.

Die etwa 2017 geborene und ca. 40 cm große Hündin möchte aber ihre Jugend nicht in einem Shelter verbringen. Sie träumt davon, irgendwann ihr Köfferchen packen zu dürfen und in ein neues Leben zu reisen. Zu ihren Menschen, die ihr zeigen, wie schön das Leben an der Seite der Zweibeiner sein kann. Zu Menschen, die geduldig im Umgang mit ihr sind und ihr die nötige Zeit lassen, um sich an das für sie völlig fremde Leben zu gewöhnen. Wie schön wäre es doch, wenn sie über Wiesen und Felder toben könnte, dabei aber immer die Sicherheit zu haben, dass ihre Menschen gut auf sie
aufpassen, sie anschließend in ihr warmes und trockenes Heim kommt und ausgiebige Kuschelstunden genießen dürfte.

Über einen souveränen Ersthund würde sich Buffy sicher freuen, der ihr die neue unbekannte Welt auf Hundeart
erklärt. Aber auch als Einzelprinzessin würde sie natürlich gern zu ihren Menschen reisen.
Der erste Schritt in ihr neues Leben wäre also getan.

Wenn Sie Interesse an Buffy haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Buffy ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Buffys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Saskia Wagner gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!