Carla
ca. 45-50cm – unsere Moppel-Fee

Unsere Carla hat leider im Shelter eine Wandlung gemacht!

Vor nicht einem Jahr bei unserem Besuch war sie sehr freundlich und hat unsere Gesellschaft sehr genossen. Sie hatte vermutlich nur Gutes bisher von den Menschen erfahren. Sie ist uns auch gleich durch ihr wunderbares Äußeres aufgefallen.

Bei unserem nächsten Besuch fanden wir eine sehr rundliche Dame vor, die leider nichts mit uns zu tun haben sollte. Die Zeit im Shelter hat sie leider scheu gemacht. Dort ist es laut und viele der anderen Hunde, schüchtern sie ein. Die Momente der menschlichen Zuwendung waren leider zu kurz, so hat sie scheinbar abgeschlossen mit uns. Sie liegt nur in ihrer Hütte und wartet auf ihren persönlichen Höhepunkt des Tages, wenn es Futter gibt. Darum ist aus der schönen, schlanken Hündin innerhalb eines halben Jahres eine sehr rundliche traurige Dame geworden.

Deshalb wünschen wir uns für Carla nichts sehnlicher, als endlich ein richtiges Zuhause bei liebevollen Menschen zu bekommen, die ihr all die Liebe schenken, die ihr bisher versagt bleibt.

Carla ist ca 3 Jahre alt (Stand März 2019) und etwa 45 – 50 cm groß.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Carla haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Carla ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen, sobald ihre Behandlung abgeschlossen ist. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Carlas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Marina T. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!