Mimi
40 cm – die Kuschelmaus
[21521 Dassendorf]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo! Ich bin die kleine Mimi und ich wurde im April 2018 in Rumänien geboren. Leider hatte ich dort keine Familie. Zum Glück musste ich aber nicht lange warten, bis ich ein Pflegekörbchen bei einer lieben Familie in Deutschland beziehen durfte.

Hier übe ich nun ganz fleißig, was man als Welpe eben so alles lernen muss. Ich bin bereits komplett stubenrein, kann auch schon alleine bleiben und das Mitfahren im Auto meiner Pflegefamilie finde ich eigentlich ganz toll. Auch daran, was meine Pflegemama „Grundkommandos“ nennt, üben wir schon ganz fleißig.

Ich liebe meine Menschen sehr. Besonders an meinem Pflegepapa orientiere ich mich stark und gebe mir besonders Mühe ihm zu gefallen. Am liebsten tobe ich und spiele im Garten, ganz egal ob mit meinen Menschen oder anderen Hundefreunden. Denn auch mit meinen Artgenossen verstehe ich mich wunderbar. Aber ich kann auch ganz entspannt sein, denn ich liebe Kuscheln über alles.

Meine Pflegeeltern sagen, dass ich sehr aufmerksam und achtsam bin. So nehme ich im Spiel auch Rücksicht auf meine Artgenossen. Einen Jagdinstinkt habe ich nicht. Aber ob ich Katzen mag, das kann ich nicht beurteilen. Denn hier wohnt keine.

Idealerweise wünsche ich mir eine hundeerfahrene Familie mit einem Garten und ganz toll wäre es, wenn da noch eine weitere Fellnase wohnen würde. Dann wäre mein Glück perfekt!

Mimi ist ca. 5 Monate alt und derzeit 40 cm groß. Sie wird schätzungsweise einmal zu den mittelgroßen bis großen Hunden gehören. Mimi wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit einem europäischen Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.

Nachfolgend Bilder aus Rumänien: