Momo
ca. 45 cm – der kleine Fuchs

 +++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Momo hatte bisher leider kein schönes Leben haben dürfen. Der etwa im März 2018 geborene Rüde muss im Messigarten angebunden an einer Kette ausharren und durfte somit nicht so leben, wie ein Hund in seinem Alter leben sollte. Er sollte seine Kindheit und seine Jugend damit verbringen, mit anderen Hunden oder mit seinen Menschen zu spielen und zu toben. Er sollte frisches Gras unter seinen Pfoten spüren dürfen und er sollte jeden Tag etwas Neues lernen und erleben.

Wir suchen dringend ein Zuhause für diesen hübsche braunen Rüden. Er hat es so verdient, zu erfahren, was es heißt, behütet und beschützt heran zu wachsen und ganz viel Liebe von seinen Menschen zu bekommen. Sicherlich wird Momo einige Zeit brauchen, um sich an sein neues Leben zu gewöhnen, schließlich ist unser Alltag so ganz anders, als der, den er gewohnt ist. Aber mit ganz viel Zeit und Geduld wird er sich sicher schnell an die neuen Umstände gewöhnen. 

Bitte helfen Sie Momo, endlich diesen tristen, lauten und langweiligen Ort zu verlassen, damit er endlich durchstarten kann. Zu viel Zeit hat er schon verschwendet und er ist bereit, endlich loszulegen.